REVIEW: Manhattan Eyemazing Double Effect
Eyeshadow & Liner

Samstag, 13. Mai 2017

Hallo ihr Lieben,

nachdem meine letzten Reviews ja nicht sooo positiv ausgefallen sind wird es höchste Zeit mal wieder ein bisschen über Produkte zu schwärmen. Über Dinge zu reden, die mich wirklich umgehauen haben und die ich euch bedenkenlos ans Herz legen kann. Die Rede ist von den neuen Eyemazing Double Effect Eyeshadow & Liner von Manhattan <3


Eckdaten:

Hersteller: Manhattan Cosmetics
Bezugsquelle: in jeder Drogerie und Parfümerie
Inhalt: 0,7g Lidschatten, 0,9g Kohl Kajal
Preis: 6,45€

Herstellerbeschreibung:
  • Hochpigmentierte und ultra intensive Farben
  • Die softe und leichte Formulierung ermöglicht einen gleichmäßigen Auftrag
  • Hebt die Augen hervor und betont sie mit hochpigmentierten Farben
  • Wasserfest. Setzt sich nicht in der Lidfalte ab und verschmiert nicht.
  • Extrem langanhaltend
Um ehrlich zu sein handelt es sich bei den Eyemazing Double Effect Eyeshadow & Liner um eine Produktgruppe, der ich normalerweise wahrscheinlich wenig Beachtung geschenkt hätte, bzw. ich mir höchstwahrscheinlich niemals zugelegt hätte. Das Schöne als Blogger ist jedoch, dass man ab und an Produkte zugeschickt bekommt, ausprobiert und sich dann schockverliebt - so wie hier geschehen <3 aber erst mal alles auf Anfang....


Es handelt sich quasi um ein 2in1 Produkt. Auf der einen Seite befindet sich ein nach oben hin rund zulaufender Lidschattenstift, auf der anderen Seite ein farblich abgestimmter spitzer Kohl Kajal. Insgesamt wirkt das Packaging auf mich robust und wertig. Das Design ist typisch Manhattan - schlicht, aber dennoch chic und keineswegs billig - mir gefällt das sehr. Außerdem sei positiv hervorzuheben, dass sich beide Produkte leicht aus- und auch wieder eindrehen lassen, leider ist dies bei solchen Produkten ja nicht die Regel. Insgesamt sind 5 verschiedene Nuancen des Liners erhältlich.

001 IN THE BLACK


Als ich den Liner auspackte dachte ich mir im ersten Moment um ehrlich zu sein "na toll... ein schwarzer Liner... welch eine Innovation...) beim Swatchen hingegen hat er mir nahezu umgehauen! Der Liner (links im  Bild) ist matt, und "nur" tiefschwarz, der Lidschatten (rechts im Bild) ist eher anthrazit und enthält wunderschön funkelnde Glitterpartikel *_* Ich war sofort hin und weg und hatte sofort ein rauchiges Smokey Eye damit im Kopf! 

002 MOLTEN METAL


Auch die zweite Farbe hat mich in der Tat wieder umgehauen!!! Zumindest der Lidschattenstift <3 Ich würde ihn als metallisches Kupfer bezeichnen. Eine Farbe, die wahrscheinlich so gut wie jeder Augenfarbe stehen dürfte <3 Ein Träumchen! Der Kajalstift hingegen haut mich farblich jetzt nicht total um, obwohl sich das matte braun natürlich wunderbar mit Kupfer kombinieren lässt :-)

003 BOHEMIAN BRONZE


Bohemian Bronze ist die einzige Farbe, bei der auch der Kajalstift mit Schimmer bzw. Glitter durchzogen ist (alle anderen Farben sind matt!). Der gold glitzernde Ton gefällt mir mega gut und in diesem Fall sogar besser als das bräunliche Kupfer des Lidschattenstifts.

004 COBALT STORM


Im Vergleich zu den anderen Stiften ist der Kajal von "Cobalt Storm" relativ trocken, weswegen er nicht allzu smooth über die  Haut gleitet. Auf dem Auge habe ich ihn noch nicht ausprobiert, ich könnte mir allerdings vorstellen, dass der Auftrag durch die Konsistenz nicht ganz so gut gelingt und evtl. fleckig wird. Die Lidschattenseite gefällt mir hingegen wieder mega gut! Auch hier handelt es sich um ein mit Glitterpartikeln durchzogenes anthrazit/schwarz, ähnlich wie bei "001 in the black".

005 BLINKING PINK


Obwohl ich rosa auf dem Auge nicht (mehr) allzu gerne trage hat es "Blinking Pink" sofort in mein Herz geschafft!!!! Schaut euch doch mal bitte dieses wunderschöne metallisch schimmernde rosa an *_* ein Träumchen!!! Auch der Auberginfarbene Kajalstift gefällt mir vor allem in Kombination super gut!


Die Swatches habt ihr gesehen, die ersten Lobeshymnen gelesen, aber wie sieht es denn nun mit dem Auftrag, der Blendbarkeit und der Haltbarkeit aus? Immerhin sind dies die wichtigsten Punkte eines solchen Produkts, nicht wahr?


Die Textur der Cremelidschatten (runder Kopf) ist ein wahrer Traum! Sie sind relativ weich, weswegen der Stift super smooth über das empfindliche Augenlid gleitet und gleichmäßig Farbe abgibt. Die Khol Kajal´s (Spitzer Kopf) hingegen sind ein Müh trockener und gleiten daher nicht ganz so schön über die Haut - dennoch lassen sie sich gut und auch präzise (z.B. als Eyeliner) auftragen, zumindest solange sie noch schön spitz sind! Sobald man den Kohl Kajal einige Male verwendet hat ist die Spitze abgetragen und der Auftrag gelingt nicht mehr präzise genug. Sehr schade! Allgemein hätte ich es daher um ehrlich zu sein schöner gefunden, wenn sich beidseitig ein Lidschattenstift befunden hätte. Sowohl von der Konsistenz, als auch vom Auftrag.


Manhattan wirbt damit, dass die Stifte extrem langanhaltend sind, sich nicht in der Lidfalte absetzen und sich sogar unter fließend Wasser nicht lösen. Um ehrlich zu sein bin ich bei solchen Aussagen immer relativ skeptisch. Wir kennen ja alle die schillernd klingenden Beschreibungen der Hersteller und wurden mit Sicherheit alle schon bitter enttäuscht. Hier ist allerdings in der Tat nichts gelogen! Sind die Farben erst mal angetrocknet sitzen sie wirklich bombenfest und rutschen keinen Milimeter mehr! Auch der Wischtest mit dem Finger hat mich 100%ig überzeugt! Nichts ist verschmiert, mein Finger war danach noch sauber! WOW, das hätte ich nicht erwartet!

Nachdem die Stifte recht schnell antrocknen und sich dann wie erwähnt keinen Millimeter mehr bewegen muss man auch beim Verblenden schnell agieren! Ich würde also auf jeden Fall empfehlen, die Augen nacheinander zu schminken :-)

Fazit:

Big Love! Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass mich die Lidschattenstifte so überzeugen können!!! Die Handhabe ist leicht und schnell, sodass sich die Stifte wunderbar in die tägliche Routine einbauen lassen und momentan zu meinem ständigen Begleiter wurden! Vor allem die Farben 002 Molten Metal und 005 Blinking Pink haben es mir total angetan! Ebenfalls verwende ich momentan gerne die schwarze Kohl Kajal Seite von 001 in the black um mir einen leicht rauchigen Lidstrich zu ziehen :-) Auch das Tragegefühl und die Haltbarkeit konnten mich 100%ig überzeugen! Die Lidschatten rutschen keinen Millimeter sobald sie angetrocknet sind und sind tatsächlich waterproof! Somit sind sie auch der perfekte Begleiter für den hoffentlich bald eintretenden Sommer :-)

Wie gefallen euch dieDouble Effect Eyeshadow & Liner von Manhattan?
Habt ihr sie schon ausprobiert?



Das könnte dir außerdem gefallen

8 Kommentare

  1. Ich mag solche Lidschattenstifte auch ziemlich gerne, wenn es mal schnell gehen muss. Ich habe einen teuren von Charlotte Tilbury und einen günstigen von Astor. Beides in eher Braunkupfertönen. Den teuren würde ich mir aber nicht noch einmal nachkaufen, weil es die günstigeren Varianten aus der Drogerie mittlerweile genauso tun! Von den Manhattan-Stiften finde ich den rosa/lilanen ganz interessant :)

    AntwortenLöschen
  2. hübsch, bisher fand ich die ja eher so semi-spannend, aber BLINKING PINK werde ich mir wohl doch zulegen. Der Auberginenton ist einfach traumhaft und mit solchen Kombistiften geht ein AMU am morgen halt auch echt fix.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag solche Stifte eigentlich nicht so, aber BOHEMIAN BRONZE sieht mega toll aus! Vielleicht schaue ich mir den mal an ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :) Die 003 habe ich mir heute gekauft und will ich die Tage mal auf meinem Blog ausprobieren. Die 002 hat mich aber auch sehr Interessiert, ich bin mal gespannt wie es mit dem verwenden mit diesen Stiften ist :)
    LG die-Manuuu

    AntwortenLöschen
  5. Toller Beitrag,
    die Farben 002 und 003 gefallen mir am Besten. Ich mag sowieso viel lieber Brauntöne.

    Da muss ich schnell noch in die Drogerie...

    Danke für die tolle Review & Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ja auch immer auf der Suche nach neuen Farben. Cobalt Storm erscheint mir auf Anhieb zwar etwas zu extravagant, für bestimmte Anlässe merke ich mir die aber mal. Bohemian Bronze sieht auf deinen Bildern aber echt ziemlich gut aus. Werde ich sicher bald selber ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  7. Vielen dank für den fantastischen Beitrag. Die Lidschattenstifte klingen traumhaft und ich werde sicher auch bald mal einen testen

    AntwortenLöschen
  8. Toller Post meine Liebe :) Bleibt der goldene Kajal denn lange drauf oder musst du regelmäßig nachziehen?

    Liebe Grüße,
    Andrea

    www.mindful-mag.com

    AntwortenLöschen