Schwangerschaftsupdate - 17. SSW

Freitag, 9. Dezember 2016

Hallo ihr Hübschen,

mein letztes Schwangerschaftsupdate liegt nun rund ein Monat zurück. An dieser Stelle möchte ich euch nochmals ganz ganz herzlich für eure zahlreichen Glückwünsche bedanken! Mich freut es riesig, wie positiv ihr dieses neue Thema auf meinem Blog aufgenommen habt und dass ihr auch zukünftig an meiner Schwangerschaft teilhaben möchtet <3 Wirklich... mit einer solchen Resonanz hätte ich nie gerechnet! DANKE!



Daten und Fakten

Aktuelles Gewicht: 63,8 kg (Zunahme gesamt ca. 800gr)
Das Baby wiegt ca. 100gr, misst dabei rund 11,6 cm und hat die Größe einer Avocado
Errechneter Entbindungstermin: 24.05.2017

Me, myself and i ...

Mir geht es nach wie vor super gut! Weder plagt mich die Übelkeit, noch hab ich irgendwelche Abneigungen oder Gelüste... obwohl.... ich esse in letzter Zeit eigentlich kaum noch Wurst, sondern weiche eher auf Käse aus :) Ob das ganze aber tatsächlich mit der Schwangerschaft zusammen hängt oder nur so eine Phase ist kann ich allerdings nicht mit Sicherheit sagen.

Was ich jedoch sagen kann ist, dass ich immer noch mega müde bin! Spätestens um 22 Uhr bin ich im Land der Träume :) Das hat mit Sicherheit auch damit zutun, dass es inzwischen sehr früh dunkel wird und man somit kaum etwas vom Tag mitbekommt (zumindest nicht, wenn man wie ich von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Büro sitzt), aber einen Großteil schiebe ich auf jeden Fall auch auf die Schwangerschaft.

Was mich total nervt ist meine schlechte Haut :( Ich sehe wirklich so schlimm aus wie schon lange nicht mehr :( Vor allem mein Kinn blüht fröhlich vor sich hin und bringt den einen nach dem anderen "Bomber" zum Vorschein :( An meinen Pflegeprodukten kann es nicht liegen, da habe ich rein gar nichts geändert und auf Alkohol und Duftstoffe verzichte ich ja wie ihr wisst auch. Scheinen also wirklich die Hormone zu sein, die mir diese fiesen und teilweise wirklich auch schmerzhaften Unterlagerungen bescheren.... Wenn ihr einen Tipp habt, was ich gegen die Unreinheiten tun kann bitte unbedingt ab damit in die Kommentare! Ich wäre euch total dankbar <3


Inzwischen bin ich in der 17. SSW (16+2) und mein Bäuchlein ist in den letzten Tagen förmlich explodiert! Vor allem von der Seite sieht man eine deutliche Wölbung was mich, wie wahrscheinlich jede werdende Mami sehr freut und auch irgendwie stolz macht <3 Oft stehe ich einfach vorm Spiegel und betrachte meinen Bauch :) So langsam zwicken auch meine Hosen (vor allem beim längeren Sitzen) ziemlich, weswegen ich mir vor einigen Tagen auch meine ersten Schwangerschaftshosen bei H&M gekauft habe.



Vorsorgeuntersuchung

Am 22.11.2016 (14. SSW) stand mein 2. Frauenarzttermin an.  Ich war total hibbelig, denn 2 Freundinnen von mir haben bereits in der 14ten Woche das Geschlecht des Babys erfahren (es waren beides Jungs). Meine Frauenärztin meinte allerdings, dass es zu diesem Zeitpunkt noch zu früh wäre, das Geschlecht (sicher) zu bestimmen und hat dahingehend somit keine weiteren Aussagen getroffen. Dann müssen wir uns wohl oder übel noch etwas gedulden. Der nächste Termin steht am 23.12 an, vielleicht bekommen wir ja dann eine "Weihnachtsüberraschung" ;) In welcher Woche habt ihr denn das Geschlecht eures Babys erfahren und was wurde es dann? Ansonsten ist alles okay mit unserem kleinen Spatz <3 Die Entwicklung ist zeitgemäß und es gibt keinen Grund zur Beunruhigung. Übrigens war das Kleine in dieser Woche (13+6) bereits stolze 8,4 cm (SSL) groß <3



Gekauft und erledigt

Bereits in meinem letzten Update hatte ich euch erzählt, dass ich mich nach Hebammen umgesehen habe. Echt Wahnsinn, wie stark die Damen ausgebucht sind bzw anders ausgedrückt wie schwer es tatsächlich ist eine Hebamme zu finden! In Nürnberg habe ich "ganze" 7 Praxen ausfindig machen können. Davon habe ich von 2 Damen sofort eine Absage bekommen - da voll, 3 haben sich gar nicht zurück gemeldet und zwischen 2 Hebammen hatte ich dann letztendlich die "Wahl". Dass das wirklich so krass abläuft hätte ich nicht erwartet! Kümmert euch also wirklich rechtzeitig um eine Betreuung!!! Bei mir war die 13. SSW wie gesagt schon fast zu spät, eine Freundin hat in der 14ten oder 15ten Woche keine Chance mehr gehabt und steht jetzt ohne Hebamme bzw. Nachsorge und Wochenbettbetreuung da! 

In den letzten Wochen haben wir uns vermehrt mit dem Thema Kinderwagen beschäftigt. Hier scheint die Auswahl schier unendlich und auch preislich sind gefühlt keine Grenzen gesetzt! Wichtig war, bzw ist uns, dass der Kinderwagen wendig ist, man ihn leicht schieben sowie anheben kann und er sich leicht und möglichst recht platzsparend zusammenklappen lässt. Näher ins Auge gefasst haben wir nun den Moon Nuova Kombi Kinderwagen. Letztendlich gefiel uns das klassische und schlichte Design und die leichte Handhabe des Wagens. Auch der Preis ist mit rund 450€ akzeptabel. Zwar sicherlich kein Schnäppchen, aber im Vergleich zu anderen Herstellern doch verhältnismäßig "günstig". Hat jemand von euch den Moon Nuova und kann mir von seinen (langzeit)Erfahrungen berichten? 

Bildquelle: Moon 

Nachdem das Baby nun schön hören kann habe ich mir eine kleine Spieluhr angeschafft. In irgend einem Schwangerschaftsratgeber habe ich gelesen, dass man dem Baby vor dem Schlafengehen die Melodie vorspielen kann und es sich später (vielleicht) daran erinnern wird und so schneller und leichter einschläft. Mal sehen ob das tatsächlich klappt. Schaden wird es bestimmt nicht ;) Außerdem bekam ich von einer Freundin das "Mami Buch" empfohlen - ein Schwangerschaftsratgeber, der einen von Anfang an der Schwangerschaft bishin zu ich glaube 10 Monate nach der Geburt begleitet. Ich habe mir das Buch vor einigen Wochen zugelegt und bin wirklich total begeistert! Die Autorin geht total einfühlsam auf die werdende Mami ein und es wird alles, was sich am und im Körper verändert toll erklärt! Auch dieses Buch kann ich euch für die Schwangerschaft und auch die Zeit danach wärmstens empfehlen <3


Für Babys Erstausstattung kann man ja wirklich ein Vermögen ausgeben und somit habe ich mich am Blackfriday nach ein paar Schnäppchen umgesehen. Fündig wurden wir bei XXXLutz, wo wir uns den Maxi Cosi Pebble bestellt haben. Auch hier sind 159,00€ mit Sicherheit kein Schnäppchen, aber dennoch ein Preisnachlass von mindestens 60€ gegenüber den üblichen (rabattierten) Verkaufspreisen.



Was habt ihr gegen Unreinheiten und schmerzhafte Unterlagerungen während der Schwangerschaft gemacht? 
Habt ihr Erfahrungen mit Moon Kinderwägen oder speziell dem Nuova?
Wann habt ihr das Geschlecht eures Kindes erfahren und was wurde es dann letztendlich <3?





Das könnte dir außerdem gefallen

12 Kommentare

  1. Hallihallo! Also wir haben das Geschlecht unseres Sohnes bereits in der 12ten Woche indirekt gesagt / gezeigt bekommen da so früh noch kein Arzt etwas sagen darf. Also Du siehst wohin die Tendenz geht ;)
    Was Deine Haut angeht: ich habe seit der Schwangerschaft alle meine üblichen Kosmetikprodukte - bis auf den Kajal - ändern müssen!
    Ich habe meinen Primer nicht mehr vertragen!
    Ich habe meine Abschminkprodukte nicht mehr vertragen!
    Meine alte Makeupfarbe passt nicht mehr!
    Um Deine Hautunreinheiten in den Griff zu bekommen wäre es vllt den Versuch wert das ein oder andere Produkt auszutauschen?! Aber Schlussendlich sind es die Hormonumstellungen, welche ausschlaggebend sind. Hier gilt es wohl lieber abzuwarten. Das legt sich von selbst wieder.
    Wir haben einen Hartan gehabt.
    Ich wünsche weiterhin alles Gute!
    Schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, ich glaub auch dass die sich weitgehend bedeckt halten was solche Aussagen betrifft :) Ich meine, als Mami oder allgemein als Eltern verlässt man sich ja doch irgendwie darauf und kauft vielleicht auch je nachdem ein. Mein Freund hat irgendwie das Gefühl, dass es ein Junge wird, meine Tendenz geht inzwischen eher in Richtung Mädchen ;-) Mal schauen ob die FA zwei Wochen was sagen kann. Stimmt, dass ich vielleicht inzwischen irgendwie auf meine bisher immer gut vertragenen Pflegeprodukte reagiere - daran hab ich noch gar nicht gedacht. Könnte schon sein. Werd mal bisschen rumprobieren, danke :)

      Wünsch dir ebenfalls ein schönes Wochenende und einen schönen dritten Advent

      Löschen
  2. Bei mir ist es ja schon ewig her, aber ich habe es damals in der 19ten Woche gesagt bekommen. Aber ich vermute die Technik ist mittlerweile auch schon besser geworden^^Das es mit Hebammen so krass ist wusste ich nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön! Meine herzlichsten Glückwünsche!
    Wir versuchen es seid ein paar Monaten auch schon, bis jetzt hat es aber leider noch nicht geklappt..
    Wie schön, dass du dich nicht mit der Übelkeit herum schlagen musst! :)
    Hab ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße, Katharina
    Hier gehts zu mein Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke dir die Däumchen, dass dein Babywunsch auch bald in Erfüllung gehen wird <3 Bei uns hat es auch rund ein dreiviertel Jahr gedauert bis es geklappt hat :)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  4. Liebe Ramona,
    ich weiß gar nicht mehr, in welcher Schwangerschaftswoche wir das Geschlecht erfahren haben. Da ich 2 Jungs habe, war das "Outing" sehr eindeutig und ich brauchte es mir nicht sagen lassen. Der Große hat beim Ultraschall mit dem Popo zum Schallkopf gelegen und während des Ultraschall die Beine auseinander gemacht - das war sehr, sehr eindeutig :-D
    Hinsichtlich Kinderwagen kann ich Dir keinen Rat geben - wir hatten Hartan und Teutonia - und hatten beide gebraucht bekommen.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie toll. Klingt doch alles super! :) Nach deinen Hinweisen mit der schlechten Haut habe ich gleich daran gedacht das es ein Mädchen sein könnte. (Sagt man ja..die Mädels stehlen die Schönheit ;D..zumindest bei mir stimmte es.. hatte auch schlechte Haut während der ganzen Schwangerschaft mit unserer Maus)
    Leider weiß ich da keinen Tipp, da man ja auf einige Stoffe während der Schwangerschaft und Stillzeit (die gegen die schlechte Haut helfen) verzichten sollte. Den Maxi Cosi Pebble haben wir auch gekauft und unserer Meinung nach ist er wirklich sein Geld wert. Außerdem kann man das Family fix später ja auch noch mit der nächsten Größe benutzen. (Pearl)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir war es auch total wichtig, dass man Folgesitze auf der Isofix verwenden kann. Generell bin ich darauf bedacht Dinge zu kaufen die man später mal umfunktionieren kann :) Wollen uns auch ein Babybett kaufen, welches man später als Kinderbett umbauen kann. Das ist nachhaltiger und einfach praktischer weil man nicht alles doppelt und dreifach kaufen muss :)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  6. Hallo liebe Ramona,
    danke für deinen Beitrag, auf den ich mich schon gefreut habe. Da du mir ja immer eine Woche voraus bist, ist das ganz praktisch, dass ich immer schon ein bisschen vorlesen kann. :-)

    Mein letzter Termin war am 28.11. - da war ich Anfang 14. SSW und hab die Nackenfaltenmessung machen lassen. Du eig. auch? Mein Ärztin meinte, eine kleine Wölbung wäre zu sehen, aber da könne man noch nicht auf das Geschlecht schließen, da sich Jungs und Mädchen bis zu dieser Woche gleich entwickeln. Bei meiner Freundin wurde es wiederum in dieser Woche schon bestimmt (Mädchen). Vielleicht händelt das auch jeder Arzt anders. Ich selbst habe aber auch ein Jungsgefühl, die meisten unserer Freunde tippen aber auf Mädchen. Naja ist ne 50/50 Chance und wir lassen uns einfach überraschen. :-)

    Deine Hautprobleme würde ich ehrlich gesagt auf die Hormone schieben. Das pendelt sich sicher noch ein. Ich hab eher ein Problem mit meinem Haarausfall. Das hatte ich ja vorher auch schon, aber es ist bisher noch kein Stück besser geworden. Wenn da vielleicht noch jemand einen Tipp hätte, was ich tun kann? Meine Hautärztin meinte, das wird alles noch besser, das kann sie mir versprechen, aber so wirklich merke ich davon noch nix. :-/

    Bei der Kinderwagen-Geschichte sind wir auch gerade und es macht mich noch wahnsinnig. Die riesige Auswahl macht es einem nicht gerade leicht. Wir hatten uns übrigens auch den Moon Nuova angeschaut und im Laden probiert - top und preislich im Rahmen. Und ich find gut, dass die Maxi Cosi-Adapter gleich dazu sind - einen Maxi Cosi bekommen wir gebraucht von einer Freundin. Alternativ noch einen von Knorr und den My Junior+ Miyo, aber unser Favorit ist preis- und ausstattungsmäßig ebenfalls der Moon. Glücklicherweise ist ja noch etwas Zeit zum Aussuchen.

    Liebe Grüße, Dori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dori :),

      nee, wir haben uns bewusst gegen eine Nackenfaltenmessung bzw. generell gegen Zusatzuntersuchungen (außer Toxoplasmose) entschieden. Ich glaub bei der Geschlechterbestimmung handelt tatsächlich jeder Arzt ein bisschen anders :) Die einen hauen gleich eine Tendenz raus und die anderen Warten eben bis sie sich ziemlich sicher sind :) Unsere Ärzte gehören wohl zu letzteren ;-) Find ich aber gar nicht mal so schlecht... stell dir vor dein Arzt würde dir mitteilen dass es ein Junge wird, du schießt dich drauf ein und 4 Wochen später ist es dann doch ein Mädchen... mhh... irgendwie doof :D Irgendwie habe ich das Gefühl, dass kaum jemand nen Moon hat und kaum jemand von Erfahrungen sprechen kann. Hab auch schon im Internet gestöbert aber bin auf wenig sinnvolles gestoßen. Auch bei Ebay Kleinanzeigen, Mamikreisel, Quoka und wie sie alle heißen habe ich keine gebrauchten Moon´s gefunden ... mhh.... My Junior sagt mir gar nix - da werd ich gleich mal stöbern gehen :)

      Dir noch alles gute für die weitere Schwangerschaft :)

      Liebe Grüße zurück
      Ramona

      Löschen
  7. Liebe Ramona,

    so schön zu sehen, dass du mit deiner Schwangerschaft so glücklich bist! Ich bin so gespannt was es wird!
    Das mit den Hautproblem en in der Schwangerschaft habe ich schon oft gehört - da ich selbst noch nie schwanger war, kann ich dir leider keinen Tipp geben! :D
    Das wird sich nach der Schwangerschaft sicher wieder beruhigen!

    Ich freu mich schon aufs nächste Update!

    Ganz liebe Grüße,

    Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß in der Schwangerschaft und ein aktives, gesundes Baby :) wir arbeiten noch an einem Kleinen und lesen solange aktiv bei dir mit. Vielleicht gibts dann auch bald News von uns. Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen