5 Lippenstifte für den Herbst

Freitag, 28. Oktober 2016

Hallo ihr Lieben,

nass, grau, dunkel, BÄH! Bereits vor einigen Wochen hat der Herbst sich mit ziemlich heftigen Temperaturstürzen angekündigt und so sitze ich gerade hier - eingekuschelt in eine dicke Decke und bewaffnet mit einer Tasse Tee und tippe diesen Beitrag. Ich möchte euch heute 5 Lippenstifte zeigen, die sich in meinen Augen super im Herbst tragen lassen und sich sowohl für den Alltag, als auch für einen intensiven Abendlook eignen.



Lime Crime
Teddy Bear

Zwar kein Lippenstift in dem Sinne, aber "Teddy Bear" musst eich einfach dazu nehmen!!! Zumal die besondere Farbe, welche ich als leich grau-/lilastichiges Braun beschreiben würde sich wunderbar in den Herbst einfügt und von mir momentan super gerne getragen wird. Vorgestellt habe ich euch diesen, sowie einige andere Liquid Lipsticks von Lime Crime bereits HIER. Abgesehen von der tollen Farbe trumpfen die Lipsticks von Lime Crime auch mit einem super angenehmen und nicht allzu austrocknendem Tragegefühl und einer mega langen Haltbarkeit! Nach wie vor bin ich ein riesen Fan und kann euch die Liquid Lipsticks von Lime Crime bedenkenlos ans Herz legen!



Gerard Cosmetics
1995

Auch die Lippenstifte von Gerard Cosmetics habe ich euch vor einiger Zeit bereits HIER vorgestellt. Was die Textur anbelangt gibt es mit Sicherheit bessere Lippenstifte, denn zumindest "1995" ist durch das matte Finish doch etwas trockener und trägt sich somit nicht ganz so leicht und angenehm wie ein Lippenstift in glänzendem, oder satinierten Finish. Dennoch mag ich den Lippenstift vor allem jetzt im Herbst recht gerne! Für einen besseren Auftrag und Tragekomfort trage ich den Lippenstift meistens über einer Lippenpflege auf :) Farblich würde ich ihn in die Kategorie warmes, etwas rötliches Braun einordnen. Auf jeden Fall eine Farbe, die schon seit Monaten total im Trend liegt. Nicht zuletzt durch den Hype, den Kylie Jenner mit ihren 90er Lips ausgelöst hat :)


Essence
Matt Matt Matt 07

Zur Sortimentsumstellung im Sommer diesen Jahres launchte Essence seine neue "Matt Matt Matt" Reihe. Komischer Weiße habe ich bislang noch auf keinem Blog etwas über diese Lippenstifte gelesen? Zumindest nicht dass ich mich daran erinnern könnte. Derweil finde ich das Produkt für seinen geringen Preis von gerade mal 2,25€ wirklich super! Okay, zugegeben: wirklich matt ist der Lippenstift nicht. Ich würde das Finish eher als satiniert beschreiben, aber darüber kann ich hinweg sehen! Die Textur hat somit auch den Vorteil, dass die Lippen nicht ausgetrocknet werden und gerade im Herbst ist dies oft Gold wert!


Ich war mega überrascht, als ich diesen wunderschönen satten Lilaton in der Drogerie, bzw. sogar in der Essence Theke aufspähte! Scheinbar sind nun auch etwas "ausgefallenere" Farben in der Gesellschaft angekommen, bzw. werden akzeptiert und auch getragen. Finde ich super! Wie erwähnt ist das Tragegefühl durch die angenehme Textur super, einzig bei der Haltbarkeit muss man ein paar Abstriche machen. Natürlich kann ein 2€-Lippenstift nicht mit hochpreisigen Produkten mithalten, aber das muss er ja auch gar nicht! Ein Nachfrischen zwischendurch stellt für mich keinerlei Problem dar.


MAC
Twig (Satin Finish)

Ach ja, Twig ist glaube ich auch ein absoluter Beststeller bei MAC, oder? Das Beschreiben der Farbe bereitet mir aber trotzdem irgendwie Schwierigkeiten. Irgendwie hat Twig alles: nude, rosé, braun, mauve... MAC trifft es mit der Farbbeschreibung mit "soft muted brownish-pink" eigentlich ganz gut :) Ich finde Twig fügt sich perfekt in den Alltag ein und kann sowohl zu einem simplen Tageslook, als auch einem dramatischen Ausgeh-Makeup getragen werden.  Durch das Satin-Finish ist auch das Tragegefühl super angenehm und trocknet die Lippen kein bisschen aus. Die Haltbarkeit ist ebenfalls toll und liegt bei einigen Stunden im oberen Bereich!



Astor 
301 For Fun

Vor einigen Monaten, als die Perfect Stay Fabulous Reihe von Astor raus kam habe ich die komplette Range bestehend aus sage und schreibe 13 Lippenstiften bei der lieben Pinky Sally gewonnen. Ich hab mich damals gefreut wie Bolle, zumal ich zu dem Zeitpunkt schon viel gutes über diese Lippenstifte gelesen habe und einige Farben ohnehin auf meiner Wunschliste standen! Die Lobeshymnen der Mädels kann ich in jedem Fall zu 100% unterschreiben! Die Lippenstifte haben eine wahnsinnig tolle Textur, wodurch sie sich in einem Zug präzise auftragen lassen. Man könnte meinen, dass die Haltbarkeit unter dem doch eher glänzendem Finish leiden könnte, aber weit gefehlt! Die Lippenstifte halten gut 3 bis 4 Stunden wobei ihnen Trinken und kleinere Snacks nicht viel anhaben können. Momentan


Ich denke anhand meiner Auswahl ist ein deutliches Beuteschema erkennbar :-)?

Im Herbst greife ich persönlich super gerne zu Braun-, Mauve und Pflaumetöne. Ich finde solche Farben passen zu jedem Hauttyp, jeder Haar- und Augenfarbe und runden den Look perfekt ab. Zudem lassen sich zumindest Nude- bzw. Brauntöne zu nahezu jedem Augenmakeup  kombinieren und sind sowohl im Alltag, als auch am Abend tragbar.


Welche Lippenstifte verwendet ihr im Herbst besonders gerne?




Das könnte dir außerdem gefallen

16 Kommentare

  1. Huhu, superschöne Farbauswahl; die beiden erstgenannten Marken kannte ich noch gar nicht. Auch ich mag es im Herbst gerne dunkel und beerig, da habe ich einige Favoriten. Auch Brauntöne und vor allem dunkles Orange kommen bei mir jetzt zum Einsatz. Ich wünsche Dir ein schönes Herbst-Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post! Die Lippenstiftzusammenstellung ist wirklich gut gelungen!
    Im Herbst trage ich Beerentöne und Nude total gerne :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Elina

    AntwortenLöschen
  3. These shades are so gorgeous, love them all
    www.mssparkleandglow.com

    AntwortenLöschen
  4. Spontan habe ich mich in Mac Twig verliebt <3

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ramona, eine sehr schöne Auswahl hast du da!! Alle Farben würde ich selbst auch tragen :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  6. Solche Farbe trage ich im Herbst auch oft.

    LG und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  7. Wow,ich liebe,liebe,liebe dunkle Lippenstiftfarben und freue mich immer,wenn die Zeit dafür wieder kommt.<3

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt der Astor am besten, dich gefolgt vom Essence. Ich mag beerige und dunklere Töne im Moment auch sehr gerne :D

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
  9. MAC's Twig sieht ja wunderschön aus. :)
    Hatte ich gar nicht auf dem Schirm. :D

    Dir ein schönes Wochenende :)
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Farbauswahl 👍🏻 Bis auf 1995 würde ich sofort alle tragen.....

    AntwortenLöschen
  11. Eine sehr schöne Auswahl!
    Den 1995 habe ich als Liquid Lipstick und mag die Farbe auch sehr gerne. Teddy Bear ist auch so eine tolle Farbe!

    LG, Anne <3

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag zwar den Herbst nicht, aber die beerigen Farben dafür umso mehr. Den essence Lippi muss ich mir mal genauer angucken. Das ist ja eine tolle Farbe.

    AntwortenLöschen
  13. Schöner Beitrag und tolle Lippenstifte!
    In "Twig" von Mac habe ich mich gerade ein wenig verliebt und den werde ich mir sicher mal anschauen. Im Herbst/ Winter trage ich auch sehr gerne "Diva" von Mac. Den wirst du sicher auch kennen , wenn nicht, musst du ihn dir anschauen :)

    Liebe Grüße !

    AntwortenLöschen
  14. Der von Essence klingt ja spannend, hatte ich auch gar nicht auf dem Schirm! For Fun habe ich auch und LIEBE ihn! :)

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe beerige dunkle Töne im Herbst und Winter auf den Lippen (: Trage ich auch zu gerne.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  16. Eine tolle Auswahl. Ich benutze im Herbst / Winter auch sehr gerne dunklere Beerentöne auf den Lippen.

    AntwortenLöschen