REVIEW: Sebamed Augen Creme Hyaluron Complex mit Q10

Dienstag, 16. August 2016

Hallo ihr Hübschen,

hui, lange habe ich keine Post mehr über pflegende Kosmetik verfasst. Das zeigt allerdings nur, dass ich mit meiner momentanen Pflege sehr zufrieden bin und nicht unbedingt den Drang habe etwas neues auszuprobieren. Zuletzt habe ich das Zell Intense Augenelexier von Rival de Loop verwendet welches vor einigen Wochen leer gegangen ist. Meine Meinung zu dieser Augenpflege habe ich euch im März bereits mitgeteilt. Die Pflegewirkung empfand ich als angenehm, allerdings hätte ich gegen eine etwas reichhaltigere Formel auch nichts einzuwenden gehabt. Wie es das Schicksal so will war in der Brigittebox Juni/Juli die Sebamed Augen Creme enthalten um die es in dieser Review heute gehen soll. Bereits im Vorfeld habe ich viel gutes über Sebamed gehört und da ich bisher noch keine Produkte dieses Herstellers ausprobiert habe war ich sehr gespannt.



Eckdaten:

Hersteller: Sebamed
Bezugsquelle: Drogerie, Parfümerie und Apotheke
Inhalt: 15ml
Preis: 7,95€ (UVP)

Das sagt der Hersteller:

Anti-Ageing Augencreme hilft, die Glätte und Spannkraft der zarten Haut im Augenbereich zu erhalten. Q10 trägt zur Glättung und zum Schutz vor vorzeitiger Hautalterung bei. Der Wirkkomplex auf Basis von Hyaluronsäure und feuchtigkeitsspeichernden Phyto-Peptiden füllt die Feuchtigkeitsdepots der Haut nachhaltig auf. Süßmandelöl, Avocadoöl und Sheabutter tragen zum Schutz und zur Glättung der Haut bei. Bisabolol lindert Reizungen der hochempfindlichen Hautpartie um die Augen. Der pH-Wert 5,5 ist auf den hauteigenen Säureschutzmantel abgestimmt und unterstützt so die Abwehr schädlicher Umwelteinflüsse, die das Altern der Haut beschleunigen. Hautverträglichkeit, Augenverträglichkeit und Pflegewirkung sind dermatologisch und augenärztlich klinisch bestätigt.


Inhaltsstoffe:

Aqua, Glycerin, Prunus amygdalus dulcis oil, Persea gratissima oil, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Butyrospermum parkii butter, C12-15 Alkyl Benzoate, Cetearyl Glucoside, Cetearyl Alcohol, Palmitoyl Tripeptide-1, Palmitoyl Tetrapeptide-7, Ubiquinone, Sodium Hyaluronate, Bisabolol, Sodium Lactate, Coco-Glucoside, Potassium Cetyl Phosphate, Citric Acid, Sodium Carbomer, Butylene Glycol, Sodium Hydroxide, Parfum, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate

  Die Creme kommt in einer länglichen schmalen Tube  mit spitz zulaufender Öffnung für eine punktgenaue Dosierung daher. Auf der Vorderseite findet man die wichtigsten Produktversprechen bzw Pflegewirkungen des Produkts, Rückseitig Hinweise zur Anwendung, Herstellerangaben sowie die Mindesthaltbarkeit. Das Packaging wirkt durch die weiße Verpackung sehr clean, aufgeräumt und stimmig. Durch die Zusätze "Med" im Herstellernamen sowie "medizinische Hautpflege" hat man als Anwender irgendwie automatisch das Gefühl etwas "hochwertiges" und "gutes" in Händen zu halten... zumindest geht es mir so. Das Marketing hat seinen Zweck also schon mal erfüllt :P


Was die Inhaltsstoffe anbelangt kann ich nichts schlechtes in der Liste finden. Enthalten sind z.B. Fettalkohole und Sodium Lactate welche die Feuchtigkeit in der Haut bewahren sowie Hyaluronsäure und Sheabutter die die Haut nachhaltig pflegen. Auf schlechten Alkohol wurde glücklicher Weiße komplett verzichtet, allerdings ist die Augenpflege leicht beduftet! Zwar relativ mild, da sich der Zusatz "Perfum" ziemlich zuletzt in den Incis befindet, wer allergisch gegen Duftstoffe reagiert oder allgemein etwas empfindlich ist was dies anbelangt sollte das ganze allerdings vielleicht im Hinterköpfchen behalten :)

Durch die spitz zulaufende Öffnung lässt sich die Creme sehr gut Dosieren und entnehmen. Sie hat eine angenehme nicht allzu feste Konsistenz und lässt sich sehr leicht in die Haut einarbeiten. Dabei zieht sie sofort rückstandslos ein ohne einen unangenehmen Film zu hinterlassen, weswegen man sie auch durchaus unter Makeup/Concealer anwenden kann ohne dass etwas in die Fältchen kriecht.


Nach dem Einarbeiten merkt man sofort dass die Haut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Die Partie unter den Augen fühlt sich sehr geschmeidig, prall und hydratisiert an. Sebamed wirbt damit die Haut zu glätten und das kann ich bestätigen. Klar sind die Fältchen nicht komplett verschunden (schön wärs wenn eine Creme das schafft :P), allerdings habe ich schon das Gefühl dass die Creme meine leichten Fältchen unter den Augen optisch aufpolstert und die Augenpartie allgemein Glatter und ebenmäßiger erscheinen lässt. Meine dunklen Schatten unter den Augen sind allerdings etwas gemildert und weniger sichtbar.


Fazit:

Wie ihr bestimmt bereits herauslesen konntet mag ich die Augencreme von Sebamed wirklich gerne! Durch die leichte Textur zieht sie binnen Sekunden rückstandslos in die Haut ein und pflegt die Partie unter den Augen dennoch nachhaltig. Die Haut wird mit Feuchtigkeit durchflutet und feinste Linien optisch aufgepolstert. Ebenfalls beurteile ich die Pflegewirkung im Vergleich zu meiner zuvor verwendetet RdL Zell Intense Augeelexier Creme als weitaus besser! Eine wirklich tolle Pflege aus den relativ günstigen Segment die ich euch bedenkenlos ans Herz legen kann!

Habt ihr das vorgestellte Produkt selbst schon getestet?
Welche ist eure liebste Augenpflege oder benutzt ihr vielleicht gar kein extra Produkt für die Augen?


Das könnte dir außerdem gefallen

11 Kommentare

  1. Tolle Review :).
    Glaube wenn meine Augencreme leer ist, werde ich diese auch mal testen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das unbedingt mal :) finde die wirklich toll, vor allem für den Preis <3

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  2. Sehr schön, ausführliche Review!
    Ich habe die auch und bin mit der Leistung auch zufrieden!
    Vor allem brennt sie nicht in den Augen, das wäre nämlich ein no go!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hatte ich mal bei einer Balea Augencreme! War ziemlich unangenehm und hat mich total gewundert, da ich eigentlich überhaupt nicht empfindlich bin. Hmm.. da war scheinbar irgendwas drin was ich nicht vertragen hab.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Hallöchen,
    diese Augencreme hört sich ja wirklich super an! Dass sie die Fältchen nicht komplett verschwinden lässt, vermutet wahrscheinlich auch keiner... das wäre dann wirklich ein Wunder. :D

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer weiß :P vielleicht erwarten manche Leute solche Wunder haha :D

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  4. Ich war auf der Suche nach einer günstigen und guten Augencreme und die Sebamed hört sich echt super an! Vielen Dank für den Tipp! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich spannend an.
    In meiner Abendroutine hat sich eine Augencreme (leider) noch nicht etabliert. Ich hab 1-2 Stück aber die find ich alle unheimlich klebrig, da könnte die Sebamed evtl. etwas für mich sein.
    Muss ich mir mal aufschreiben. =)

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schau dir die von Sebamed unbedingt mal an :) reichhaltig, aber überhaupt nicht klebrig :)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  6. Hallo Ramona,

    ich habe gehört, dass Q10 auch gegen freie Radikale hilfreich ist oder bzw. besser gesagt, dass es eine stark antioxidative Wirkung haben soll. Außerdem hilfts wohl ab 40 gegen Falten und ist gut für die Haare. In dem Shop, wo ich öfters einkaufe gibts auch was mit Q10, allerdings nur solche Kapseln. Prinzipiell hab ich da auch gar kein Problem mit, allerdings finde ich sonst, zB bei Amazon, viel mehr solche Cremes und Sachen Richtung Kosmetika.

    Meine Frage ist jetzt, wenn ich meiner Haut etwas gutes tun will: Muss ich eine Creme nehmen oder würden die Kapseln auch gehen? Gibt es irgendwelche Werte oder so auf die man beim Kauf achten muss? Vielleicht kann sich jemand melden, der sich bisschen auskennt und mir sagen, ob das hier in Ordnung wäre zu kaufen: http://sanasis.ch/de/q10-hoch-6-neu.html

    Freue mich auf euren Rat und vielen Dank im Voraus,
    Jenny

    AntwortenLöschen