UNBOXING: DM Lieblinge #PinkEdition

Montag, 11. Juli 2016

Hallo Mädels,

kürzlich habe ich euch berichtet dass die DM Lieblinge zurück sind. Allerdings in einer anderen Form, und das sorgte ganz schön für Furore! Die Box war auf wenige 1.500 Stück limitiert (war dementsprechend schnell ausverkauft) und ist im Preis um ein vielfaches gestiegen! Das schmeckt natürlich nicht jedem und sorgte für eine Menge Zündstoff auf den Social Media Plattformen von DM oder auch unter diversen Blogposts.



Auch ich habe euch das neue Konzept vorgestellt und euch alles wichtige zu den DM Lieblingen aufgezählt. Wenn ihr den >>Beitrag<< verpasst habt könnt ihr ihn euch gerne nochmal durchlesen :)

Die Box hat mich 19,95€ gekostet. Rechnet man den Mindestbestellwert von 25€ und die Versandkosten in Höhe von 4,95€ ist man bei einem Preis von rund 30€! Meine Erwartungen waren dementsprechend hoch....

Folgende Produkte befanden sich in der Box:



Maybelline New York – Rouge Master Blush
Preis: 6,95€



essence Cosmetics – Make up Bag
Preis: 1,95€


treaclemoon – Liebesgeflüster Körpermilch 
Preis: 3,95€



invisibobble – Power Hair Rings
Preis: 5,95€


Balea – Teint Perfektion Feuchtigkeitsspendende Tagescreme
Preis: 4,95€


Manhatten – Cosmetics Last & Shine Nagellack
Preis: 2,45€


Lóreal Paris – Indefectible Sexy Balm
Peis: 6,95€


essence Cosmetics – XXXL shine Lippgloss
Preis: 1,75€

eos – Lippenbalsam Erdbeersorbet 
Preis: 5,95€


Astor – Perfect Stay Fabulous Lipstick 
Preis: 7,85€

Der Warenwert der Beautyprodukte liegt bei 48,70€


Die Zusammenstellung entspricht zwar voll und ganz dem Thema Pink, allerdings hätte man anstatt der 3 Lippenprodukte vielleicht auf anderes zurückgreifen können... schließlich besteht die Drogerie nicht nur aus pinkfarbenen Lippenprodukten, oder? Wansinnig aufregende Produkthighlights enthält die Box für mich jetzt auch nicht unbedingt. Den Perfect Stay Lippenstift von Astor besitze ich bereits und mag die Serie allgemein super gerne! Die solltet ihr euch in jedem Fall mal genauer ansehen und auch über die Sexy Balms habe ich bisher nur positives gehört. Der Rest ist für mich jetzt so lala... kann man machen, muss man aber nicht. Letztendlich soll letzteres allerdings keine Kritik an DM darstellen! Das ist nun mal das Schema von Beautyboxen.... man lässt sich überraschen und weiß letztendlich nicht was die Box enthält.

Desweiteren waren noch einige Goodies, bzw. wie es DM nennt: Exklusive Goodies in der Box enthalten:


Notizbuch
Preis: ab 11,95€

Naja... ein Notizbuch mit weißen Seiten kann ich persönlich nicht gebrauchen! Zudem sehe ich den Preis von 11,95€ als viel zu überteuert an!


ebelin Armband
Preis: 1,98€ / 1 Stück

Sieht für mich eher nach einem Armbändchen aus welches man in Kinderzeitschriften findet.... ich mit 28 würde so etwas niemals tragen aber das ist natürlich Geschmacksache! Der Preis wird mit 3,95€ im 2er-Pack angegeben! Ernsthaft!!!??? 2€ für ein Armbändchen mit ein bisschen Schnur und einen (entschuldigt) lumpigen Anhänger! Nee! Nicht wirklich! Dafür würde ich nicht mal 50 Cent zahlen!

Postkarten
Preis: 1,96€ / Stück 

Ja... ganz nett aber auch hier wiede das gleiche Spielchen: wer zur Hölle gibt bitte 1,96€ für eine Postkarte aus? Für mich ist das Preis mehr als überzogen!


Tischkarte
Preis: 0,89 / Stück

Tischkarten sind vielleicht ganz nett für Feierlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage oder ähnliches... dann möchte ich mir meine Karten aber bitte auch selbst gestalten!!!! Angegeben wird ein Preis von 8,95€ für 10 Karten (was ich auch viel zu überzogen finde, aber okay). Das "tolle" ist allerdings dass eine einzige, EINE (!) Karte enthalten war! Yey! Freude pur! #NICHT


Klappkarte
Preis: 2,95€

Vor allem auf Facebook ist mir aufgefallen, dass einige Mädels bemängelt hätten dass die Klappkarte fehlt.... ja ihr Lieben... die ist dabei... und zwar handelt es sich bei der Klappkarte um jene Karte auf der die Produkte stehen!!!! HALLO!?!?!?!?! Ist das wirklich Euer Ernst DM?! Ich fühle mich als Kunde wirklich mega vera.....! DAS setzt dem ganzen für mich noch absolut die Krone auf! Was soll sowas denn?! Das wäre ja das gleiche wenn ich jemanden etwas schenke, und die Geburtstagskarte in Rechnung stelle!!!! Sowas geht gar nicht! Ich bin schwer enttäuscht!!!!


Die mitberechneten Goodies (!!!) haben einen Gesamtwert von 23,65€


Naja.... exclusiv ist für mich anders!!!! Bei allen Goodies handelt es sich um Produkte aus dem DM Fotoparadies. Für mich ist das ganze also nichts als "Eigenwerbung", "Werbegeschenke" oder wie man das ganze auch sonst nennen mag! In jedem Fall kann man solche Produkte in meinen Augen nicht in Rechnung stellen! Vor allem keine Klappkarte für wuchere 3€ auf der die Produkte aufgedruckt sind!!!! Sowas geht gar nicht!!! DM hat sich mit dieser Aktion in meinen Augen ganz schön ins Aus geschossen.... für mich zumindest!

Fazit:

Nachdem ich die Box ohnehin an DM zurück sende hatte ich überhaupt keine Lust großartig was zu den Produkten zu schreiben, ich hoffe ihr verzeiht mir das. Die Box hat mich total enttäuscht, bzw. finde ich es schwach, dass DM nicht nicht an getroffene Aussagen hält!

DM verspricht einen Boxenwert von ca. 70€ welchen die Box auch erreicht weeeeeenn man die Goodies dazu zählt!

Für mich sind Goodies allerdings Gratisbeigaben die man wie ich finde zum regulären Warenwert nicht dazu rechnen kann. Ohne die Goodies erreicht die DM Lieblinge #Pinkedition einen Wert von 48,70€.... Klar übersteigt das den Preis von 19,95€ um ca. die Hälfte, rechnet man allerdings den Mindestbestellwert von 25€ und die Versandkosten in Höhe von 4,95€ hinzu ist man bei einem Preis von 30€ was die Differenz schon ein bisschen schrumpfen lässt....


Ich bin hin und her gerissen... einerseits finde ich es MEGA, dass DM so viele Produkte aus dem dekorativen Bereich eingepackt hat - da können sich andere Beautyboxen auf jeden Fall noch eine Scheibe abschneiden, allerdings stößt mir das mit dem deklarierten Warenwert von 70€ doch etwas sauer auf.... für mich darf man Gratisbeigaben (was anderes sind Goodies ja nicht!) nicht als vollwertige Produkte rechnen bzw. nicht auf den Warenwert der Box rechnen! Ich denke da werden mir die meisten von euch zustimmen, oder?

Versteht mich nicht falsch, ich finde den Inhalt wirklich gelungen, auch wenn 1 Lippenprodukt in meinen Augen gereicht hätte. Schließlich hat die Drogerie noch einige andere pinke Produkte im Portfolio (Bodyspray, Tangle Teezer, Parfüm, Reinigungstücher usw....) Nichtsdestotrotz... das Thema "Pink" wurde natürlich perfekt umgesetzt, aber so wie bestimmt die meisten habe ich mir die Box mit dem Hintergrund "70€ Warenwert" bestellt der einfach nicht gegeben ist! Hätte man seitens DM gesagt dass die Box einen Warenwert von knapp 50€ hat hätte denke ich niemand gemeckert, ich zumindest nicht!!!!


Wie ihr seht: vor allem auf diversen Social Media Kanälen hagelt es ja nur so von Kritik und viele Mädels schicken ihre Box zurück! Mit Recht! DM hat einfach Aussagen getroffen die im Nachhinein nicht gehalten wurden, und dass man da als Kunde mehr als enttäuscht ist, ist wohl nicht verwunderlich! Ich bin mal gespannt wie die Lieblinge sich nach der doch eher negativen Resonanz zukünftig entwickeln werden und auch ob/wann und vor allem für wie viel (der Preis soll ja je nach Themenbox schwanken) eine nächste Box erhältlich sein wird.


Wie gefällt euch die Zusammenstellung und habt ihr euch die Box auch bestellt?
Darf  man in euren Augen Goodies als vollwertige Produkte rechnen?


Das könnte dir außerdem gefallen

30 Kommentare

  1. Ich bin mittlerweile echt froh, die Box nicht bekommen zu haben. Ich hätte sie zu 100% zurückgeschickt, da der Inhalt mir persönlich für 20€ zzgl. Versand nicht zusagt. Ich bin allerdings generell kein Freund von Überraschungsboxen jenseits der 15€, so viel Geld ist mir der Überraschungseffekt dann doch nicht wert. Generell finde ich sie für den Preis von 20€ okay, aber dass ein Warenwert von 70€ angepriesen wurde und dieser dann durch das Hinzupacken von überteuerten Fotoprodukten künstlich aufgebläht wurde, finde ich gelinde gesagt sehr unsympathisch. Hinterlässt einen bitteren Beigeschmack ...

    Liebe Grüße und danke für die Vorstellung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut! Wie gesagt, DM hat sich mit dieser Aktion bei mir auch ganz schön ins Aus gestoßen. Über ein Jahr eine "kreative Phase" einlegen und dann mit so nem Flop zurückkehren? Nee...

      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  2. Also ixh finde die Inhalte an für sich gut, allerdings finde ich die Goodies auch eine Frechheit! Sowas darf nicht sein meiner Meinung nach!!!

    LG
    Natalie

    www.beautypearl85.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den finde ich auch gelungen, wobei wie gesagt 1 Lippenprodukt für mich auch ausgereicht hätte :) Allerdings geht das mit den Goodies wirklich nicht und da geht es mir einfach ums Prinzip! Es wurden Aussagen getroffen die absolut nicht eingehalten wurden.

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Das Thema Pink wurde voll und ganz erfüllt. Das relativ viele dekorative Kosmetik enthalten ist, finde ich ebenfalls gut. Gut, drei Lippenprodukte müssten nun nicht sein, aber ich denke das ist meckern auf hohem Niveau. Immerhin ist keine Handseife oder sonst was dabei, wie bei anderen Boxen ^^
    Das diese Karten, die sogenannten Goodies, preislich miteingerechnet werden, finde ich schon sehr dreist. Vor allem noch die Klappkarte, auf der man die Produktübersicht findet, ist echt mies.

    Letztendlich bin ich froh, mir die Box nicht gekauft haben. Zudem finde ich es auch nicht sehr kundenorientiert, die Box für 19,95€ anzubieten, wenn im Shop jedoch ab MBW von 25,- € gilt und dann noch rund 5€ Versandkosten dazu kommen und man nicht die Möglichkeit hat, die 5€ durch Zustellung in einen Markt zu vermeiden.

    Ich hoffe, dass dm sich die Kundenmeinungen zu herzen nimmt, und die kommende Box etwas attratkiver gestaltet - sprich mehr Produkte und weniger, überteuerter Goodies Kram.

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch sehr dass sie sich die doch eher überwiegend negative Kritik zu Herzen nehmen und das ganze "Projekt" nochmal ein bisschen überdenken :)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  4. Also da hat sich dm ja wirklich keinen Gefallen getan... Ich habe mir die Box nicht gekauft, da mir 20€ viel zu viel für eine Überraschungsbox mit reinen Drogerieprodukten war und ich bin im nachhinein auch echt froh darüber. Ich wäre ebenfalls sehr enttäuscht gewesen und hätte sie zurückgeschickt.

    Das ein Großteil der Kunden von der Box enttäuscht ist, hätte dm auch schon vor dem Versand bewusst sein können. Es ist nie gut Kunden irgendwelche vollmundigen Versprechen zu machen wenn man sie danach nicht halten kann. Ich meine die Kunden sind ja nicht dumm und glauben ernsthaft, dass die Goodies (heißen die nicht so, weil man sie UMSONST dazu bekommt?) tatsächlich über 20€ Wert sind. Da hätte dm lieber einen Gutschein für das Gestalten von eigenen Fotoprodukten beigelegt.


    Das mit dem Mindestbestellwert des dm-Onlineshops finde ich außerdem auch nicht glücklich gelöst. Wieso kann man die Box denn nicht über den Onlineshop bestellen und dann vor Ort in seiner Filiale abholen um Versandkosten zu sparen? Oder ist das sogar möglich und ich weiß davon nur nichts?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein Gutschein wäre da echt die bessere Wahl gewesen - auch wenn man die Produkte dann nicht komplett kostenlos bekommen hätte... man könnte sich seine Karten, Notizbücher oder was auch immer selbst gestalten und individuell anpassen... da hat man wenigstens was davon und ich kann mir vorstellen dass viele davon Gebrauch gemacht hätten.... Und ja, man kann die Box zwar in die Filiale liefern lassen, allerdings fallen dann trotzdem die Versandkosten in Höhe von 4,95€ an... total sinnfrei eigentlich.... :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Die Box darf dm gerne behalten. Mindestbestellwert dazu Versandkosten und per Vorkasse oder Kreditkarte zu zahlen. Wenn ich mir dann noch ansehen, was enthalten war bin ich froh mich dagegen entschieden zu haben.

    Versand zahlt man selbst, wenn man es in der Filiale abholen möchte. Da bitte noch mal am Konzept arbeiten.

    Dm hat wohl mehr geld darin gesehen, boxen an sich nicht schlecht aber in diesem Fall schlecht umgesetzt. Es sind zu viele gleiche Produkte drin und das besondere fehlt irgendwie was dann den preis rechtfertigt.

    Liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Hui das mal ne Kritik!^^ Glaub so hab ich dich noch nicht erlebt :-D
    Stimm dir in allen Punkten zu!!
    Ich war schon beim Preis raus. Klar die 5 Euro von der früheren DM Lieblinge Box war echt niedrig angesetzt, aber so find ich das einfach viel zu viel. Aber krass, dass man nicht mal n die versprochenen 70 Euro rankommt. Warum verspricht man sowas überhaupt? Tut man sich keinen gefallen mit. Das echt n Rückschritt den DM da macht mit dem Konzept. Aber ich bin sicher, dass die was ändern werden. So wie die Kritik denen gerade um die Ohren fliegt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich finde Ehrlichkeit ist wichtig ;) Bringt ja nichts wenn ich die Box in den Himmel lobe, mich aber insgeheim trotzdem darüber ärgere :)
      Ich verstehe auch nicht was die sich dabei gedacht haben... ich meine die haben über ein Jahr eine "kreative Phase" eingelegt um das Konzept zu überdenken.... Und dann kommt so etwas dabei raus? Also sorry... Jeder Geschäftsmann muss doch wissen dass ein solches Konzept in die Hose geht und dass man sich durch so etwas die Kunden verärgert / vergrault.... Dafür muss man nicht mal sehr helle im Kopf sein finde ich... Auf nem anderen Blog habe ich das Beispiel gelesen: "....oder habt ihr schon mal erlebt dass ihr im Restaurant eure Speisekarte bezahlen müsst?" und YES, da hat sie 1000%ig recht! Sowas geht einfach nicht und das muss gesagt werden.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Wer braucht schon soviel Pink! Ich nehme nicht an, dass 13 jährige Mädels diese teuere Box kaufen? Und wie viele Frauen >20 oder sogar >30 stehen denn auf soviel Pink? Dann finde ich es auch falsch, dass alle dekorativen kosmetischen Produkte aus der kühlen Richtung kommen. Dies kann wiederum nur ein sehr geringer Anteil der Frauen tragen. Und für die, die dies nicht können wird die Box zum Zonk.
    Das DM Marketing hat hier mehr Wert auf die optische Wirkung gelegt, als an die Verwenderinnen zu denken. So wird das Konzept nicht aufgehen.
    Freiere Motti wie Strand, Ferien, Sommer, Sommernachtstraum, Roof-Top-Party... wären viel einfacher ausgewogen zu gestalten!
    Und dann bitte mindestens ein sehr beliebtes Produkt, einige Teaserprodukte, ausgewogene Kosmetik, Pflegeprodukte die alle gern verwenden, ein paar sinnvolle Produkte und keine Kinkerlitzchen, wie billige Schmuckbändchen oder Plastikkosmetiktaschen...
    Also bitte DM Zielgruppe fokussieren und dann beim nächsten mal besser machen!
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja das würde ich jetzt nicht sagen. Ich bin jetzt auch nicht das überkrasse "pinkygirl" allerdings hab ich nix gegen die Farbe und trage Pink zumindest auf den Lippen schon recht gerne. Vor allem war das Thema ja Pink... man wusste also im Vorfeld dass die Farbe dominieren wird. Und dass manche Produkte nicht jedem stehen werden ist bei ner Überraschungsbox auch klar - das würde ich DM jetzt nicht ankreiden. Allerdings stimme ich dir zu. Ein anderes Motto wie z.B. "Beachparty" oder so hätte ich auch schöner gefunden. Mal sehen was in Zukunft noch so kommt... Ich hoffe sie lernen aus ihren Fehlern und nehmen sich die Kritik zu Herzen.

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  8. Toller Beitrag :) Meine Meinung zum Thema kennst du ja bereits, darüber hatten wir ja schon geschrieben.
    Ich komme aber immer noch nicht so ganz drauf klar, dass sie ihre Versprechen einfach nicht eingehalten haben... Sie hätten da einfach nur 3-4 Produkte mehr reinsetzen müssen und den ganzen "Goodie" Kram entweder rauslassen oder zumindest nicht mit in den Wert einberechnen sollen.
    Nichtsdestotrotz wird DM hoffentlich aus seinen Fehlern lernen und das Konzept für die neue Box noch einmal überdenken :)
    Allerliebst <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch! Mal sehen wie sich das ganze in der Zukunft entwickelt :)

      Liebe Grüße :-*

      Löschen
  9. meine box geht komplett zurück - daher werden mir auch die versandkosten erstattet. zum glück gab es somit kein risiko. ich bin total enttäuscht von der box und habe einfach was anderes für einen warenwert von angeblich 70 euro erwartet. dir einen schönen tag <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch ein Rücksendelabel angefordert - bin mal gespannt wann das kommt. Bin gespannt wie sich die Box zukünftig entwickelt

      Dir ebenfalls einen schönen Tag :-*

      Löschen
  10. ich bin froh das ich keine der box bestellt habe - da hätte ich mich nur geärgert..
    so hätte ich mir die dm lieblinge nicht vorgestellt
    auch das man die nur über den shop bestellten kann & "gezwungen" ist für 5euro noch was mit zubestellen -.-
    das ist nichts für mich :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stoßt mir auch etwas sauer auf. Das ganze Konzept hinterlässt einen wirklich bitteren Beigeschmack bei mir!

      Löschen
  11. Hallöchen,
    also mich hätte die Box auch ziemlich enttäuscht. Das Konzept finde ich überhaupt nicht gelungen... da sollte dm wirklich nochmal drüber nachdenken.

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe das tun sie!!!
      Viele Grüße zurück :)

      Löschen
  12. Ich war immer ein großer Fan von den Lieblingen. Fand die Idee, die dahinter stand, neue Produkte, die noch nicht im Laden sind vorab in der Box zu haben un sie quasi vorher testen zu können, noch dazu für einen sehr guten Preis, einfach super. Aber das jetzt?
    Ich war schon entsetzt, als ich gesehen habe, was das Spaß jetzt kostet und daher fiel das von vornherein für mich raus.
    Ich glaube auch nicht, dass das Erfolg haben wird. Es gibt da draussen günstigere Boxen mit "mehr" Inhalt. Qualität statt Quantität... Schade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch immer ein großer Fan der früheren Lieblinge. Ich meine klar... die 5€ waren natürlich total günstig und wir waren dadurch schon etwas "verwöhnt". Den Preis fand ich auch bei der Ankündigung schon total krass. Wenn sich das Geld allerdings lohnt (ich sag nur 70€) bin ich auch bereit 20€ bzw. 25€ dafür hinzublättern allerdings gehts einfach nicht den Kunden billige Werbeartikel unterzujubeln und zum vollen (überzogenen) Preis in Rechnung zu stellen! Da gehts einfach ums Prinzip! Glaube auch nicht dass sie mit dieser Schiene langfristig Erfolg haben werden. Mal sehen wie sich die nächsten Boxen entwickeln werden.

      Liebe Grüße

      Löschen
  13. Ich wollte die Box mir auch bestellen, habe es aber dann nicht gemacht weil ich sooo viele Produkte habe, die ich aufbrauchen möchte. Ich finde es aber schon unverschämt, das DM einen Preis von ca. 70€ genannt hat und im Endeffekt wird es nicht gerecht. Dann hat auch jeder das Recht, finde ich, diese Box zurück zu senden.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch! Und nur so zeigt man ihnen ja dass sie mit der Box etwas falsch gemacht haben und ihre Kunden verärgert haben.

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  14. Ah nein, wie ärgerlich! Die 5€ Box hat mich damals immer total gereizt, allerdings wurde ich nie ausgewählt. Nach den vielen negativen Berichten, werde ich mir die DM Lieblinge nicht bestellen und das auch nicht in Zukunft, da gibt es bessere Boxen, zB die vegan beauty basket <3

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  15. Also zumindest bei dieser Box hast du - wie du siehst - absolut nix verpasst :) Ich bin echt mal gespannt ob sie sich die Kritik zu Herzen nehmen und das Konzept noch einmal überdenken. Bin mal gespannt wie die nächsten Boxen dann aussehen werden... Bestellen werde ich mir allerdings auch keine mehr .... zumindest vorerst nicht!

    Liebe Grüße zurück

    AntwortenLöschen
  16. Ich kann Deine Kritik absolut nachfühlen, was einem da untergejubelt wird finde ich dreist und dass die Kunden das merken, hätte DM sich eigentlich denken können.
    Von den früheren Lieblingsboxen hatte ich leider nie eine bekommen, die jetzige Neuauflage hat mich zum Glück vom Farbthema nicht gereizt. Hoffentlich nimmt man sich die Kritik bei den nächsten Boxen zu Herzen. Schade, denn es war ursprünglich so ein schönes Konzept.

    LG
    einhornmaedchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte einmal Glück bei den damaligen Lieblingen. Ich meine 5€ war schon wirklich mega günstig - vor allem für das was man geboten bekam, von daher war man vielleicht verwöhnt, aber was man hier "geboten" bekommt geht einfach nicht! Ich hoffe auch dass sie sich die Kritik zu Herzen nehmen und das Konzept nochmal überdenken

      Liebe Grüße zurück

      Löschen