Review: Maybelline New York ''Fit Me! Matte & Poreless'' Foundation ''105 Natural Ivory'' &''120 Classic Ivory''

Samstag, 9. Juli 2016

Hallo ihr Hübschen,

hat Revlon bei der Colorstay c/o Skin Foundation die Formulierung geändert?! Wie ihr sicher wisst war diese Foundation über Monate mein Liebling und kein Produkt konnte ihr auch nur ansatzweise das Wasser reichen! Inzwischen habe ich mir die Foundation nachgekauft, und zwar im (Halleluja!) Pumpspender.... und seitdem mag ich sie überhaupt nicht mehr!!! Sie setzt sich sofort ab, betont Unreinheiten und wirkt absolut cakey! Nicht schön, und absolut kein Vergleich zur Colorstay die ich euch vor einigen Monaten vorgestellt habe ! Ersatz musste also her.... Da ich die Matte & Poreless Foundation als Produktpröbchen von DM zugeschickt bekam und ich mit ihr recht zu zurecht gekommen bin durfte sie auch in der Originalgröße bei mir einziehen.



Eckdaten:

Hersteller: Maybelline New York
Bezugsquelle: Drogerie und Parfümerie
Inhalt: 30ml
Preis: 6,95€

Inhaltsstoffe:

Aqua, Cyclohexasiloxane, Nylon-12, Isododecane, Alcohol Denat., Cyclopentasiloaxane, PEG-10 Dimethicone, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, PEG-20, Polyglyceryl-4 Isostearate, Disteardimonium Hectorite, Phenoxyethanol, Magnesium Sulfate, Disodium Stearroyl Glutamate, HDI/Trimethylol Hexyllactone Crosspolymer, Titanium Dioxide (Nano)/Titanium Dioxide, Methylparaben, Acryllonitrile/Methyl Methacrylate/Vinylidene Chloride Copolymer, Tocopherol, Butylparaben, Aluminium Hydroxide, Isobutane, Alumina, Silica, Glycerin, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate (May contain CI 77891/Titanium Dioxide CI 77491, CI77492, CI77499/ Iron Oxides)


Das sagt der Hersteller:

Unser 1. Matt-Make-up, das sich jeder Haut & jedem Ton anpasst.

  • Passt sich makellos jeder Haut und jedem Hautton an
  • Mikrofeine Puderpartikel kontrollieren Glanz und machen Poren unsichtbar
  • Sorgt für einen natürlichen, ebenmäßig-matten Teint ohne Ränder
  • Erhältlich in vier Nuancen
  • Dermatologisch getestet



Die Foundation ist in insgesamt 4 Farben erhältlich, was ich mal wieder recht spärlich finde.... Soll ich euch mal verraten wie viele verschiedene Nuancen es in den USA gibt??? 24!!!! Ja, ihr habt richtig gelesen und ich habe mich nicht verschrieben!!! In den USA gibt es vierundzwanzig Nuancen der Fit Me! Matte & Poreless!!!! Ich werde es nie verstehen wieso für den deutschen Markt immer nur so eine geringe Auswahl an Farbnuancen bereit gestellt wird?!

Nun gut... entgegen der US Version kommt die deutsche Variante in einer Tube anstatt eines Glasflakons daher. Auf mich wirkt eine Glasflasche um einiges hochwertiger, allerdings kann eine Tube natürlich bis zum letzten Foundationtropfen ausgequetscht werden, wohingegen man die meisten Glasbehälter nicht vollständig entleeren kann da sich am Rand Produktrückstände sammeln. Insgesamt ist das Design relativ schlicht gehalten, gefällt mir allerdings dennoch sehr gut.


Die Konsistenz ist recht flüssig, sodass man aufpassen muss dass die Foundation nicht vom Handrücken läuft. Im Allgemeinen bevorzuge ich solch flüssige Formulierungen aber, da sich das Produkt in so meist leichter in die Haut einarbeiten lässt und das Finish natürlicher und nicht so aufgesetzt wirkt....

... und so ist es auch! Ich trage die Fit Me! Matte & Poreless immer mit einem angefeuchteten Makeupschwämmchen (Real Techniques Sponge) in drückenden Bewegungen auf und arbeite die Foundation so in die Haut ein.


Die Deckkraft würde ich als "mittel" beschreiben. Große Unreinheiten schafft die Foundation nicht vollständig abzudecken, kleinere Pickelchen und Rötungen sind allerdings kein Problem!

Ebenfalls verbindet sich das Make-Up tadellos mit der Haut und zaubert ein recht natürliches und keinesfalls zugespachteltes Ergebnis! Als richtig "matt" würde ich die Foundation aber nicht beschreiben! Eher hat sie einen minimalen natürlichen "sheen" der den Teint sehr frisch und nicht wie man es von manch anderen mattierenden Foundations kennt fahl und leblos aussehen lässt. Auch über den Tag verteilt hält sie meinen Ölglanz gut in Schach, sodass ich kaum nachpudern oder blotten muss. Dem Herstellerversprechen "unsichtbare Poren" kann ich allerdings nicht zustimmen!

Nachdem ich die Matte + Poreless Foundation bereits vor etlichen Wochen in einer Probiergröße zugeschickt bekommen habe kann ich euch sogar einen Vergleich der zwei hellsten Farben "105 Natural Ivory" und "120 Classic Ivory" (welche ich von DM erhalten habe) bieten.


Zunächst war ich positiv überrascht, als ich das Pröbchen in "120 Classic Ivory" im Briefkasten hatte, denn normal kennt man es ja dass Sachets oder Probiergrößen meistens in - für den Großteil unter uns - viiiieeel zu dunklen Nuancen verteilt werden. Als ich die Foundation dann geswatcht habe fiel mir auf dass sie gar nicht so hell ist... im Gegenteil!!!! "120 Classic Ivory" würde ich sogar als relativ dunkel bezeichnen! Und das obwohl es die zweithellste Farbe ist.... Nun ja.... Nichts desto trotz muss ich dem Herstellerversprechen von Maybelline allerdings zustimmen... im Swatch sieht die Foundation zwar total dunkel aus und man würde es nie für möglich halten, dass sie nur ansatzweise zu meinem Teint passt.... jedoch passt sie sich dem Hautton tatsächlich an, sodass sie aufgetragen und verblendet doch relativ passend und nur minimal zu dunkel ist. "105 Natural Ivory" ist mir übrigens einen ticken zu hell.



Was das Tragegefühl sowie die Haltbarkeit betrifft kann ich auch absolut nichts beanstanden!
Die Foundation liegt sehr leicht auf der Haut, sodass man kaum spürt dass man Make-Up trägt. Vor allem im Sommer finde ich  das immer sehr viel angenehmer! Bei mir hält die Foundation den ganzen Tag ohne sich abzusetzen oder cakey zu werden. Zum Ende des Tages trägt sie sich (vor allem am Kinn) zwar etwas ab, dennoch sieht das Endergebnis auch nach mehreren Stunden Tragezeit noch sehr schön aus!

Fazit:

Ich mag die neue Fit Me! Matte & Porless Foundation sehr gerne!
Sie hat eine mittlere Deckkraft, verschmilzt optimal mit dem Teint und zaubert ein sehr natürliches Finish. Sie liegt federleicht auf der Haut, weswegen ich die Foundation gerade jetzt im Sommer sehr gerne verwende!
Wem eine mittlere Deckkraft ausreicht und eine leichte, nicht totmattierende und zudem recht günstige (Sommer)Foundation sucht kann hier definitiv zuschlagen. Den einzigen Minuspunkt vergebe ich zwecks des Alkohols, welcher an 5ter Stelle in den Inhaltsstoffen steht. Allerdings vertrage ich die Foundation dennoch sehr gut und meine Haut reagiert nicht mit Unreinheiten oder ähnlichem.

Habt ihr die Fit Me! Matte & Poreless schon ausprobiert?
Zu welcher Foundation greift ihr gerne im Sommer?






Das könnte dir außerdem gefallen

22 Kommentare

  1. Huhu ♥
    Super toller Beitrag über die Fit Me! Matte & Porless Foundation ♥ Klingt sehr interessant :)
    Ich hab immer so meine Schwierigkeiten damit den richtigen Farbton zu treffen. Der Farbton Classic Ivory sieht auf den Bildern aber tatsächlich erschreckend dunkel aus, im Vergleich zu der anderen Farbe - faszinierend, dass sich dieser "dunkle Farbton" so gut anpasst :)

    Liebe Grüße aus der sonnigen Pfalz!

    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja echt krass aber er passt sich tatsächlich relativ gut an :) Dennoch ist der Farbunterschied schon enorm!
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. Es freut mich, dass du mit dem Produkt so gut klar gekommen bist. Ich bin momentan auch auf der Suche nach einer guten Foundation. Da ich eine Mischhaut habe, darf sie nicht zu matt sein, da meine Haut an manchen Stellen doch wieder zu trocken ist. Ich werde mir mal dieses Produkt genauer ansehen!
    Liebste Grüße | paapatya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann könntest du mit dieser hier in der Tat gut zurecht kommen :)

      Liebste Grüße zurück

      Löschen
  3. Hab bis anhin nur gutes gelesen von dieser Foundation. Allerdings passt meistens die Farbe nicht... kann auch nicht verstehen was das soll.

    Liebe Grüsse

    Flowery

    http://www.beautynature.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich ein leidiges Thema! Ich verstehe wirklich nicht wieso es die Foundations für den deutschen, bzw. in deinem Fall Schweizer Markt nicht in solch hellen Nuancen wie z.B. in den USA gibt... die Abnehmer hätte mir mit Sicherheit!

      LG zurück

      Löschen
  4. Hallöchen,
    die Foundation hört sich ja richtig klasse an. Ich finde es wirklich merkwürdig, dass es so einen Unterschied in der Vielfalt der Farbnuancen gibt... dafür sieht 105 Natural Ivory doch ziemlich hell aus, sodass es vermutlich auch von Mädels mit sehr heller Haut getragen werden kann. Wenigstens etwas. ;-)

    Viele Grüße und ein schönes Restwochenende
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Farbunterschied hat auch auch richtig schockiert :D zumal ich niiiieeee die hellste Nuance bei Foundations "gebraucht" habe....

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  5. Tolle Review, ich finde das Ergenis sieht toll aus :).
    Ich habe auch noch eine Probe davon hier rumliegen, die muss ich auch unbedingt noch testen.

    Liebe Grüße & ich wünsche dir einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das mal :) Ich hoffe dir wird sie genauso gut gefallen, hihi

      Liebste Grüße zurück und eine schöne Restwoche

      Löschen
  6. Tolle Review. Für meine helle Haut wäre sie leider nichts...
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  7. Super tolle Review!
    Ich hab damals auch so eine Minitube bekommen und die Matte & Poreless getestet. Womöglich bin ich der einzige Mensch auf Erden der sie GAR NICHT mag.
    Ich find sind absolut nicht matt, auch wenn ich sie abpudere wirkt alles nach kurzer Zeit wieder speckig. die Deckkraft war bei mir sozusagen nicht vorhanden und sie hat sich auch sehr schnell abgetragen.
    Ich hab sie auch wirklich einige Tage getestet, manchmal hat man ja auch so einen "Montag" bei dem nichts klappt und alles doof aussieht. Aber auch nach em 5. Mal war ich mega unzufrieden.

    Dazu kommt dass ich Maybelline Foundations nicht vertrage und bei längerer Nutzung immer aussehe wie ein sprießender Teenie. Das lass ich aber bei der Bewertung außen vor, einfach weil das meine persönlich Reaktion darauf ist und nicht bei allen anderen auch auftritt.

    Immer wieder spannend wie unterschiedlich Meinungen sind.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, ist ja echt spannend :D Du bist in der Tat die erste die sagt dass sie mit der Foundation so gar nicht klar kommt. Aber das ist ja wirklich oft unterschiedlich und kommt stark auf den Hauttyp etc an.

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  8. Hab mir die Foundation auch zugelegt, ind er 2. hellsten Farbe. Ich finde sie nicht schlecht, muss aber sagen das ich die Maybelline Gel Matt Mousse besser finde. Der Ton hat bei mir zu 100% gepasst, das fand ich wiederum sehr gut

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hab ich noch nie ausprobiert, irgendwie glaube ich dass ich mit so moussigen Konsistenzen nicht so viel anfangen kann :-/

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  9. Ich mag die Foundation auch sehr gerne und trage sie auch sehr oft :)

    Liebe Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das Finish sieht super aus! Wirklich schade, dass es nur 4 Nuancen gibt. Ein Glasflakon ist tatsächlich hochwertiger und glamouröser, aber so eine Tube ist für den Alltag schon um einiges praktischer. ;)

    Danke für den ausführlichen Bericht! Ich werde mir die Foundation definitiv mal anschauen.

    Liebe Grüße
    Katharina
    von Großstadtgedanken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieh sie dir in jedem Fall mal an! Hoffe dass du genauso begeistert sein wirst wie ich!

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  11. Das make up gefällt mir wirklich gut, passt es sich wirklich den hautton an ?
    welche nummer hast du auf deinen vergleichsfotos drauf ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hab ich die hellere, also 105 drauf

      Löschen
    2. Vielen Dank für deine Antwort :)
      Ich bin auch eher der hellere Type so wie du, dann wäre 105 wohl besser als 120 oder ?
      Möchte nicht das es zu gekünzelt aussieht :)

      Löschen
    3. Ja, schreibe ich ja in der Review. Die 105 ist mir einen Ticken zu hell, die 120 zu dunkel. Dennoch verwende ich lieber die hellere und wärme mein Gesicht im Nachhinein nochmal mit Bronzer auf

      Löschen