REVIEW: Hammam El Hana // Ottoman Body Scrub
''Tunesian Amber''

Mittwoch, 22. Juni 2016

Hallo ihr Hübschen,

durch das Epilieren habe ich mir meine Haarstruktur an den Beinen komplett versaut! Die Haare haben keine richtige Wuchsrichtung mehr, wachsen "kreuz und quer" und - was das schlimmste ist - wachsen oftmals ein was wiederum meistens sehr schmerzhafte Entzündungen mit sich bringt..... Peelings können das etwas eindämmen da sie die oberste Hautschicht abtragen und vielleicht bereits eingewachsene Haare sanft an die Hautoberfläche befördern. Heute möchte ich euch das Hammam El Hana Körperpeeling vorstellen.

Eckdaten:

Hersteller: Ottoman / Hammam El Hana
Bezugsquelle: Douglas oder auf der Herstellerseite
Inhalt: 500ml
Preis: 9,99€ bei Douglas 11,95€ bei Ottoman
(ich frage ich immer wie es sein kann, dass Produkte direkt auf der Herstellerseite teurer angeboten werden als über Wiederverkäufer bzw. die Distribution...?!)

Wie oben schon angesprochen sind Körperpeelings für mich nicht mehr wegzudenken. Zwar benutze ich sie nicht täglich, aber ich würde sagen 1-2x die Woche weswegen ich einen relativ hohen Verbrauch habe. Ich habe schon viele Peelings ausprobiert, wobei mich die günstigen aus der Drogerie nie überzeugen konnten! Hängen geblieben bin ich an Flake Away von Soap & Glory (achtung: Uraltreview! *schäm*) sowie den Peelings von M. Asam. Beide Produkte sind allerdings relativ teuer weswegen ich immer auf der Suche nach günstigeren und natürlich guten Produkten bin.

Fündig wurde zufällig als ich den Douglas Onlineshop durchstöberte.


"Mit diesem Körperpeeling von Ottoman werden abgestorbene Hautzellen schonend entfernt und die Haut gleichzeitig intensiv gereinigt. Das gesamte Hautbild erscheint nach dem Peeling verfeinert und erfrischt. Dank der Verwendung von hochwertigem Arganöl wird die Haut gleichzeitig intensiv gepflegt."

Hört sich super an und der Preis ist auch vollkommen im Rahmen - wird gekauft!

Nun habe ich das Body Scrub seit einigen Wochen in Benutzung und möchte euch meine Meinung dazu mitteilen.

Zuerst möchte ich kurz auf das Packaging eingehen... *_* Sieht die Dose nicht unheimlich hübsch aus???? Die Kombination aus braunem Tigel, goldenem Deckel (welcher übrigens aus Alu ist!) und gelber Banderole macht in meinen so einiges her und wirkt in Bad recht hochwertig!


Ottoman bietet 4 verschiedene, allesamt orientalisch angehauchte Duftrichtungen! Da ich total auf solche  Düfte stehe fiel mir die Wahl sehr schwer. Letztendlich habe ich mich dann aber für "Tunesian Amber" entschieden und es keinesfalls bereut! Der Duft ist der Wahnsinn! Sehr cremig, zugleich aber auch frisch und etwas süßlich. 


Anders als Soap & Glory und M. Asam hat das Peeling von Ottoman eine cremige Konsistenz. Man könnte es tatsächlich als Bodybutter mit Peelingpartikeln beschreiben.... nicht unbedingt das, was ich mir erhofft hätte!!!! Ebenfalls enthält die Masse für mein Empfinden zu wenigen Peelingpartikel welche übrigens aus gemahlenen Aprikosenkernen bestehen.


Durch die cremige Konsistenz lässt sich das Peeling natürlich einwandfrei entnehmen und auf der Haut verteilen ohne den ganzen Boden in Dusche oder Badewanne "voll zu suppen". Beim  Auftrag spürt man auch sofort dass die Haut durch das enthaltene Arganöl, Vitamin E und Omega 6 Fettsäuren gepflegt wird. Bezüglich der peelenden Wirkung war ich Anfangs wirklich sehr skeptisch da das  Scrub im Vergleich zu anderen Produkten nur wenige Peelingpartikel enthält. Allerdings muss ich sagen, dass das Hammam El Hana seinen Job ganz gut macht! Die Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr zart an, feinste Hautschüppchen werden sanft abgetragen und die Haut durch die enthaltenen Öle optimal gepflegt sodass man sich das Eincremen nach dem Duschen theoretisch sparen kann.


Fazit:

Für den Preis von 10€ kann ich euch das Peeling wirklich sehr empfehlen! Ehrlicher Weiße muss ich sagen dass die peelende Wirkung nicht ganze an die von Soap&Glory oder M. Asam ran kommt. Dennoch leistet Ottoman hier sehr gute Dienste! Hautschüppchen werden sanft abgetragen, die Haut wird babyzart und durch die tollen Inhaltsstoffe auch noch super gepflegt!

Kanntet ihr das Peeling von Ottoman bzw. Hammam El Hana bereits?
Nutzt ihr Bodyscrubs? Wenn ja, welches?




Das könnte dir außerdem gefallen

3 Kommentare

  1. Ich muss mir jetzt endlich auch mal so ein Body Scrub zulegen - habe sowas noch nie so wirklich bentut obwohl ichs total interessant finde...
    Die Marke kenne ich übrigens noch gar nicht...

    Liebe Grüße,

    Lisa :)

    AntwortenLöschen
  2. hört sich ja wirklich nach einem super Peeling an. Ich nehme da ehrlich gesagt das von Treaclemoon. Ich mag das Peeling total gerne und verwende es regelmäßig.
    Der orientalische Duft hört sich aber echt sehr sehr gut an!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, dass sieht wirklich toll aus!
    Ich habe erst gedacht, das wäre Honig, bevor ich gelesen hatte, worum es geht.
    Klingt aufjedenfall sehr interessant!
    LG
    www.maikeszauberhaftewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen