REVIEW: e.l.f. Blushes ''Peachy Keen'' & ''Candid Coral''

Freitag, 10. Juni 2016

Hallo ihr Hübschen,

als ich meinen letzten e.l.f.-Haul hochgeladen habe ist mir aufgefallen, dass ich noch nie über deren Blushes gesprochen habe! Eine Schande, denn die sind wirklich, wirklich gut! In meinen Augen können sie sogar mit Highend  Blushes mithalten! "Candid Coral" besitze ich bereits seit letztem Jahr und liebe ihn vor allem im Frühling und Sommer sehr! Nun ist auch noch "Peachy Keen" dazu gekommen sodass ich euch beide Blushes vorstellen möchte.



Eckdaten:

Hersteller: e.l.f. Cosmetics
Bezugsquelle: e.l.f.-Kosmetik (deutscher Onlineshop und somit günstiger Versand und kein Zoll!!!)
Inhalt: 4,8g
Preis: 4,79€

Ich habe den Eindruck dass e.l.f. bei uns in Deutschland noch immer recht unbekannt ist bzw. dass viele nicht wissen dass es auch einen deutschen Onlineschop gibt! Aufgefallen ist mir das da viele unter meinem Bild auf Instagram kommentiert haben wo ich die Produkte denn bestellt habe.

Unbekannt bestimmt auch deswegen, weil man auf Blogs und bei Youtubern kaum etwas über die Produkte von e.l.f liest und sieht.... schade.... denn die Qualität ist wie gesagt fast durchweg megamäßig!!!


In der heutigen Review soll es also um die Blushes gehen.
Wie an der Verpackung schon unschwer zu erkennen ist möchte e.l.f. im Packaging eine ganz besondere Marke imitieren. Die Rede ist von NARS! Aber nicht nur das Döschen sondern auch die Farben selbst sollen dem (ich sag mal vorsichtig) Original stark ähneln. So soll "Peachy Keen" ein Dupe zu "Luster" von NARS bzw. auch Margin von MAC und "Candid Coral" ein Dupe zu "Deep Throat" von NARS bzw. Springsheen von MAC sein ;) Wer die Farben schon immer interessant fand, den Preis allerdings zu hoch findet sollte sich somit mal bei e.l.f. umsehen!

Candid Coral

Besitze ich schon über ein Jahr und derart geliebt sieht er auch aus ;)
Ich würde die Farbe Apricotton mit leicht rosa Unterton und goldenem Schimmer beschreiben. Im Pfännchen nimmt man die goldenen Schimmerpartikel stark wahr, auf der Haut hingegen hinterlässt der Bush eine sooo megamäßig geilen Glow dass man sich den Highlighter schon fast sparen könnte!!!! Ich trage das Blush momentan "rauf und runter" und kann mich gar nicht satt sehen!!!


Damit ihr einen Eindruck davon bekommt wiiiiieeee geil die Farbe aufgetragen aussieht noch ein Tragebild von vor ein paar Wochen..... Ich trage nichts außer Konturpuder und diesen Blush!!!! Kein Highlighter, nichts!!!! Der Wahnsinn oder???? Ich bin absolut verliebt!!!! Kleine Anmerkung noch: das Foto ist mit dem Handy entstanden, daher ist die Qualität nicht so gut und auch die Intensität des Blushes und des Glows ist in Wirklichkeit etwas stärker :)


Peachy Keen

Wie schon in meinem Haul erwähnt habe ich mir das Blush eigentlich nur gekauft, weil dann die Versandkosten entfallen sind (ab 30€ ist der Versand kostenlos). Dennoch bereue ich es nicht mich für diese Farbe entschieden zu haben. "Peachy Keen" sieht "Candid Coral" sehr ähnlich, dennoch unterschieden sie sich im Unterton. Wohingegen "Candid Coral" einen eher rosafarbenen Unterton hat wird "Peachy Keen" seinen Namen gerecht. Ich würde die Farbe als bräunliches peach mit starkem goldenen Schimmer (kein Glitter!) beschreiben! Bereits beim ersten Swatch war ich schockverliebt und ich muss sagen dass mir die Farbe sogar noch etwas besser gefällt als "Candid Coral"! Ebenfalls habe ich das Gefühl dass er etwas stärker pigmentiert ist, was allerdings auch daran liegen kann dass er neu und nicht schon so "abgenudelt" ist ;)


Die Textur ist der Hammer! Total zart, butterweich und somit absolut mit hochpreisigen Produkten vergleichbar! Die Blushes lassen sich super auftragen und ohne viel Aufwand verblenden. Das Endergebnis wirkt sehr ebenmäßig und verschmilzt förmlich mit den restlichen Teintprodukten.

Auch die Pigmentierung ist bei beiden Blushes gut, wobei ich wie gesagt sagen muss dass mir "Peachy Keen" etwas farbintensiver vorkommt. Nichtsdestotrotz lassen sich die Farben schichtweise aufbauen und somit intensivieren.

Beide Blushes sind mit goldenem Schimmer (kein grober Glitter!) durchzogen weswegen sie sich in meinen Augen super als Frühlings- und Sommerblush eignen und man sich einen zusätzlichen Highlighter im Grunde sparen kann! Solltet ihr also  nicht auf Glow stehen dann sind diese beiden Blushes definitiv nichts für euch!



Was die Haltbarkeit betrifft gibt es auch nichts zu beanstanden. Die Farben sitzen auch gegen Ende des Tages dort, wo man sie morgens aufgetragen hat. Zwar verblassen sie etwas, das aber nur minimal und hey.... wir reden hier von einem Produkt für unter 5€!!!

Fazit:

Wie ihr bestimmt schon heraus lesen konntet: Ich liebe die Blushes und spreche somit eine klare Kaufempfehlung aus!!!

Für knapp 5€ erhaltet ihr ein Produkt mit einer total zarten, butterweichen Textur welches sich perfekt auftragen sowie verblenden lässt.  Die Blushes zaubern einen wunderschönen sommerlichen und sonnengeküssten Glow weswegen ich sie gerade jetzt mega gerne trage! Wenn ihr ebenfalls auf schimmernde Blushes steht, oder euch die Farben "Margin" und "Springsheen" von MAC oder "Luster" und "Deep Throat" von NARS schon immer interessiert haben dann schlagt hier auf jeden Fall zu!!!!

Kennt ihr e.l.f. bereits?
Wie gefallen euch die Blushes?


Das könnte dir außerdem gefallen

3 Kommentare

  1. Schöne Review. Tolle Bilder und tolle Swatches!
    Liebe Grüße von Licislittleworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich persönlich finde dass die e.l.f Produkte definitiv viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Auch der Stippling Brush ist definitiv empfehlenswert :) Ich werde mir die Blushes definitiv mal genauer anschauen. Liebste Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen