REVIEW: Catrice High Glow Mineral Highlighting Powder

Montag, 7. März 2016

Hallo ihr Hübschen,

die Meinungen zum neuen Mineral Highlighting Powder von Catrice sind ja ziemlich gespalten. Die einen finden er zaubert DEN perfekten Glow, anderen ist er wiederum zu "speckig", "glitzrig", kurz gesagt too much. Ich muss ehrlich sagen, dass ich ihn mir zwecks der doch recht zurchwachsenen Reviews wohl eher nicht zugelegt hätte. Durch das Tauschpäckchen mit der lieben Lisa konnte ich ihn dann aber doch testen und freue mich nun auch meinen "Senf" dazu geben zu können ;)



Eckdaten:

Hersteller: Catrice Cosmetics
Bezugsquelle: In allen Catrice Theken
Inhalt: 8g
Preis: 4,99€

Das sagt der Hersteller:

Gebackener Highlighting-Puder mit Mineralien und ultrafeinen, lichtreflektierenden Pigmenten für einen strahlenden Look. Die zarte Textur hat eine variable Deckkraft, die durch mehrfaches Auftragen intensiviert werden kann. Entweder als ganzheitlicher Schimmer für einen frischen Teint oder um partiell Akzente auf Wangen, Schläfen und Dekolleté zu setzen. Glow-Look!


Die Umverpackung ist - wie von Catrice gewohnt - relativ schlicht. Der Highlighter befindet sich in einem transparenten Döschen mit gewölbtem Deckel. Auf der Vorderseite sind Hersteller, Produktname und Menge in silbernen Lettern aufgedruckt. Hinten findet man einen Aufkleber mit der Produktbeschreibung, den Inhaltsstoffen und Angaben zum Hersteller.



Durch die gewölbte toll marmorierte Oberfläche des Produktes lässt sich erkennen, dass es sich um einen gebackenen Highlighter handelt. Wer meine Posts schon etwas länger liest weiß, dass ich im Grunde kein Fan von gebackenen Texturen bin, da diese meist (zumindest die Produkte welche ich bisher ausprobiert habe) ziemlich "hart" und schlecht(er) Pigmentiert sind. Bei diesem Highlighter sieht es hingegen anders aus!

Die Pigmentierung ist BOMBENMÄßIG! Also wirklich BÄM! Wer nur einen leichten Schimmer möchte sollte die Wahl vielleicht auf ein anderes Produkt legen. Somit verstehe ich die Aussage von Catrice "als ganzheitlichen Schimmer" nicht ganz... Ich meine jedem das Seine, aber würde man den Highlighter ala Mineral Skinfinish (MAC) als letztes Finish im ganzen Gesicht verwenden würde man ganz schön nach speckigem Schweinchen aussehen :D... Meine Meinung!



Farblich würde ich ihn eher in die kühlere Schublade stecken. Der silbrige Ton dürfte für Mädels mit hellerem Teint perfekt sein, bei gebräunter Haut im Sommer könnte er allerdings zu kühl sein ... für meinen Geschmack zumindest.

Die Textur ist sehr samtig, butterweich und ganz anders als ich es von gebackenen Produkte kenne. Es reicht also vollkommen kurz mit dem Pinsel in das Puder zu "dippen" um eine ausreichende Menge am Pinsel zu haben. Ich verwende zum Auftrag übrigens am liebsten einen Fächerpinsel von Real Techniques, da man das Highlight somit dosierter und feiner und gezielter auftragen kann.


Wie schon in meinem Post zum Tauschpaket mit Lisa erwähnt enthält der Highlighter tatsächlich (leider) Glitter. Dieser ist aber wirklich so fein gemahlen, dass er aufgetragen eigentlich nur im direkten Sonnenlicht auffällt. In anderen Reviews habe ich gelesen, dass sich die feinen "Glitterpigmente" im laufe des Tages über das ganze Gesicht verteilen. Das konnte ich bei mir nicht beobachten.



Fazit:

Das Puder zaubert in jedem Fall ein "Wawawoom-Highlight", weswegen ich es eher nicht denjenigen die einen dezenten Glow mögen empfehlen würde. Allen anderen Freunden des Glow kann ich den Highlighter allerdings bedenkenlos empfehlen! Der Preis von knappen 5€ mag zwar relativ hoch erscheinen, dadurch dass man allerdings nur eine winzige Menge benötigt ist das ganze in meinen Augen voll im Rahmen. Zudem können Textur, Auftrag und Blendbarkeit voll und ganz überzeugen.

Weitere Reviews findet ihr z.B. bei

Habt ihr den neuen Glow Mineral Highlighter von Catrice schon ausprobiert?
Wie gefällt er euch?


Das könnte dir außerdem gefallen

9 Kommentare

  1. sieht echt toll aus, aber ich habe schon mega viele highlighter - da bleibe ich stark! toller beitrag <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe schon einige Beiträge über den Highlighter gesehen und ich bin jedes Mal aufs neue angetan. Hätte ich nicht schon so viele davon würde ich mir auf jeden Fall auch diesen hier holen, aber nein, ich muss standhaft bleiben. :D

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, dass der Highlighter einen echt guten Eindruck macht. Wenn der Glitzer auch wirklich an Ort und Stelle bleibt und kaum auffällt, dann finde ich das auch völlig in Ordnung. Denn an sich mag ich Glitzer nicht in solchen Produkten. Schöner Post!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde den Highlighter für Abends zum Ausgehen ist er perfekt :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, dass er im Pfännchen schon wunderschön aussieht - aufgetragen dann sogar noch besser und sind wir ehrlich..zu viel Glow ist gar nicht möglich;)

    AntwortenLöschen
  6. Der scheint ja perfekt für alle zu sein, die auf den Strobing-Trendzug aufspringen möchten. :D Ich mag zwar die schlichten Highlighter von P2 zum Beispiel sehr gerne, werde mir ihn aber auch definitiv mal genauer bei DM anschauen. Ich glaube, er könnte im Einkaufskörbchen landen. :D Danke für's Vorstellen!

    AntwortenLöschen
  7. It looks great, I will check out it in local market =)

    follow to follow? if yes, follow me and leave a comment. I will follow back immediately :)

    http://ohladymania.blogspot.com/

    .

    AntwortenLöschen
  8. WOW, der ist ja ml der Hammer... Werde ihm mir bei Gelegenheit näher anschauen :-D Liebste Grüße Anna

    AntwortenLöschen