REVIEW: Catrice Glam & Doll Blackest False Lashes Mascara

Freitag, 25. März 2016

Hallo ihr Hübschen,

im Grunde hat mich der Sortimentswechsel von Catrice dieses Jahr völlig kalt gelassen. Lediglich 1-2 Produkte haben mich interessiert. Unter anderem die neue Glam & Doll False Lashes Mascara die ich euch heute vorstellen möchte. Das gebogene Bürstchen mit Gumminoppen hat mich schon bei der Pressemittelung stark an meine momentan liebste Mascara, die Maybelline Lash Sensational erinnert. Diese liegt preislich bei knapp 10€... nicht ganz günstig und daher ist es ja nicht schlecht eine günstige Alternative zu wissen. Doch schafft es Catrice die Lash  Sensational von meinem persönlichen Thron zu stoßen?



Eckdaten:

Hersteller: Catrice Cosmetics
Bezugsquelle: in allen Catrice-Theken erhältlich
Inhalt: 9,5ml
Preis: 3,99€

Das sagt Catrice:

Die erfolgreiche Glam & Doll-Familie wird mit einer False Lashes Mascara erweitert. Diese punktet mit einer gebogenen Elastomerbürste, die jede einzelne Wimper mit nur einem Auftrag erreicht und sie bis zur Spitze gleichmäßig in tiefes Schwarz hüllt. Die Volumenformulierung verdichtet die Wimpern – die Ergebnisse sind wirkungsvoll, dramatisch.

Die Hülse unterscheidet sich lediglich farblich von den bereits erhältlichen Varianten. Sie schließt sicher und fest mit einem "Klick" sodass dem Austrocknen vorgebeugt wird.

Das Bürstchen hat für mich die perfekte Größe, ist wie oben schon angesprochen leicht gebogen und wird zur Mitte hin etwas breiter zu als an den Seiten. Dies soll ermöglichen jede einzelne Wimpern von der Wurzel bis zur Spitze zu erwischen. 

Auch der integrierte Abstreifer funktioniert einwandfrei, sodass sich genau die richtige Menge an Produkt am Bürstchen befindet und man nicht Gefahr läuft die Wimpern zu verkleben.

Durch die gebogene Form lässt sich die Mascara sehr leicht und präzise auftragen und mit nur einem Zug erwischt man jede Wimper.

Die Mascara hüllt die Wimpern in ein tiefes Schwarz und trennt sie einwandfrei. Ebenfalls verleiht sie den Wimpern sichtliche Länge. Für mehr Volumen müsste man allerdings eventuell mit einer anderen Mascara nachhelfen. 


Mir gefällt der Look jedenfalls sehr gut! Sie kommt zwar nicht ganz an die Lash Sensational ran, aber angesichts des viel viel günstigeren Preises könnte ich das durchaus verschmerzen... 

.... ABER.... leider ist mir aufgefallen, dass die Mascara im Laufe des Tages am oberen Lid und unterhalb des Auges abstempelt bzw. bröckelt. Sogar meinem Freund ist das ganze aufgefallen (Zitat: "Dein Auge ist runter gefallen"... HÄ?! Bitte was ist runter gefallen?!). Rosa hat auf ihrem Blog ebenfalls über die Glam & Doll berichtet und nicht festgestellt dass sie abfärbt oder bröckelt. Ich weiß daher nicht ob das ganze an mir, der länge meiner Wimpern, Foundation, Concealer oder sonstigem liegt.



Fazit:

Angesichts des Ergebnisses gefällt mir die neue Glam & Doll Mascara von Catrice super gut! Sie trennt die Wimpern optimal und schenkt ihnen Länge. Leider stempelt sie bei mir aber ab bzw. bröckelt etwas, was natürlich nicht sonderlich hübsch aussieht :( Bei der "normalen" Glam & Doll Mascara (bzw. früher Glamourdoll) hatte ich dieses Problem nie. 

Weitere Reviews findet ihr z.B. bei

Habt ihr die Glam & Doll False Lashes von Catrice bereits ausprobiert?
Habt ihr ebenfalls das Problem, dass die Mascara abfärbt bzw. bröckelt?


Das könnte dir außerdem gefallen

10 Kommentare

  1. Vielen, vielen Dank für diese ausführliche Review. Obwohl ich wirklich ein Make up Junkie bin, habe ich noch nie ein Cartrice Mascara getestet. Ich werde dann wohl mal die Glam und Doll testen. Das ist doch die blaue oder?

    Dein Blog ist wirklich richtig schön und Du machst tolle Fotos!<3

    Fühl dich gedrückt, Liebst Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Selina, es gibt verschiedene Glam & Doll Mascaras von Catrice. Die blaue ist z.B. die Waterproof Version. Ansonsten gibts noch die normale schwarze, eine mit ner pinken Hülse und eben die, die ich hier vorgestellt habe :)

      Liebe Grüße
      Ramona

      Löschen
  2. Du hast ja eh schon sooo schöne lange Wimpern. Das Ergebnis mit Mascara find ich aber auch supergut. Schade ist aber echt, wenn die Mascara im Laufe des Tages abfärbt, sowas sollte natürlich nicht sein.
    Sehr schöner und ausführlicher Post :)

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt dein Ergebnis sehr gut, du hast wirklich schöne Wimpern, auch ohne Mascara ;). Ich finde die Catrice Mascaras i.d.R sehr gut, da ich aber meinen persönlichen Liebling schon gefunden habe, bleibe ich im Moment dabei und teste keine weiteren Mascaras.
    Vom Preis, Design und Ergebnis würde mir die Catrice aber zusagen ^^

    Liebe Grüße
    Russkaja ♥

    AntwortenLöschen
  4. wie immer super interessante und tolle Review, ich liebe einfach deine Reviews. :-) Probiert habe ich diese noch nicht, habe nur die "normale" von Catrice und irgendwie schaffe ich das die bei mir auch abstempelt, aber auch nicht immer - komisch halt... Liebe Grüße Anna http://rotkaeppchensblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Das Ergebnis ist toll :). Aber wenn die bröckelt ist es schon blöd.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe schon die Glam & Doll Curl-irgendetwas (die lilane) Mascara, die ja eine ähnliche Form hat. Mit einem gebogenen Plastikbürstchen kann man bei mir meistens punkten. Das Problem mit dem Abstempeln habe ich leider bei allen Mascaras, egal ob Wasserfest, günstig, teuer.. Von daher würde mich das nicht stören, da ich aus Gewohnheit öfters prüfe, was sich am Auge so abmalt. :)

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für deine tolle Review. :-)
    Auch wenn dich die Mascara nicht zu 100% überzeugen konnte,werde ich diese mal ausprobieren,denn das Ergebnis gefällt mir sehr gut.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Für mich ist es eine super Mascara. Ich bin froh, dass es noch preiswerte Produkte gibt, die gut sind. Meine sonstige Lieblingsmascara ist die Roller lash von Benefit und die kommt der schon ganz schön nah.

    AntwortenLöschen