Aufgebraucht und platt gemacht Februar 2016

Mittwoch, 9. März 2016

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder meinen Beautymüll präsentieren - die jenigen Produkte, welche ich im vergangenen Monat aufgebraucht habe, solche die sich für mich bewähren konnten und welche eher nicht.





Duschprodukte


Nivea Creme Soft Cremedusche

Mag ich zwischendurch eigentlich ganz gerne. Die Cremedusche hat einen angenehmen Duft und trocknet die Haut nicht aus. Kaufe ich mir mit Sicherheit irgendwann mal wieder nach.

Furtherer Absolue Keratine Shampoo *

Dieses Pröbchen bekam ich auf dem Beautypress Event im Oktober letzten Jahres zum Testen. Dass das Shampoo sich aber jetzt von anderen (günstigen Drogerieprodukten) unterscheidet konnte ich nicht unbedingt feststellen und daher würde ich es mir nicht nachkaufen..

Fa Cream & Oil Kakaobutter & Cocosöl

Mein aaaabsolut liebstes Duschgel seit Ewigkeiten. Wird immer wieder nachgekauft

M. Asam Creamy Moringa Duschgel *

Auch dieses Produkt durfte ich auf dem Beautypress Event mitnehmen. Den Duft von Moringa mag ich sehr sehr gerne, trotzdem mag ich das von The Body Shop lieber. Kein Nachkauf.

Rasierprodukte


Balea Rasiergel

Ich fand es okay, allerdings finde ich die Rasiergele oder -Schäume für Männer generell einen Ticken besser (und günstiger!). Würde ich mir daher nicht nachkaufen

Balea Rasieröl

Generell fand ich das Öl super! Rasierbrand und/oder Pickelchen hatte ich damit so gut wie gar nicht mehr. Allerdings finde ich den Pumpspender total blöd! Er ist dermaßen klein, und durch die schmale Form rutscht man unter der Dusche  mit feuchten Händen oft ab. Ich weiß nicht, ob ich mir das Produkt nochmals kaufen würde.

Pflege und Dekoratives

Avene Cleanance EXPERT

Eine sehr sehr gute Pflege welche speziell auf die Bedürfnisse von zu Unreinheiten neigender Haut abgestimmt ist. Ebenfalls hat sie meine Haut gut gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Momentan kein Nachkaufkandidat.

Loreal False Lash Schmetterlin Intenza Mascara

Anfangs fand ich die Mascara total doof! Sie hat viel zu viel Produkt abgegeben und meine Wimpern total verklebt. Als sie fast leer war und etwas eingetrocknet ist war dies allerdings nicht mehr der Fall und ich mochte sie recht gerne! Nachkaufen würde ich sie mir trotzdem nicht.

Loreal Indefectible 24h Matt Foundation

Von dieser Foundation habt ihr auf meinem Blog glaube ich schon zur Genüge gehört! Ich mag sie Nach wie vor super gerne! Aktuell benutze ich die Colorstay Foundation von Revlon für Mischhaut und ölige Haut welche ich noch einen Ticken lieber mag. Momentan daher kein Nachkauf.

Maybelline The Rocket Volume Mascara

Hat meinen Wimpern einen intesiven und gut definierten Aufschlag verliehen. Da ich aber momentan noch ettliche Mascaras in meiner Schublade habe würde ich sie mir nicht nachkaufen.


Kennt ihr einige vorgestellte Produkte? Wie sind eure Meinungen dazu?




Das könnte dir außerdem gefallen

9 Kommentare

  1. Das FA Duschgel war auch lange mein absoluter Favorit, mittlerweile habe ich darauf vergessen. Vielen Dank für die Erinnerung, ich muss mir das Duschgel mal wieder holen! :) Die L'oreal Foundation liebe ich abgöttisch, die ist so toll!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Die Nivea Creme Soft Cremedusche & die Loreal Indefectible 24h Matt Foundation möchte ich auch mal testen.
    Und Rasierschäume für Männer möchte ich unbedingt auch mal testen, hab schon von sooo vielen gehört, das diese wohl besser sind :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde auch gerne mal so viel leer bekommen in einem Monat. :D Das Rasieröl finde ich ganz interessant, ich mag Rasiergele und -Schäume nämlich nicht so gerne. Gerade nutze ich eine Haarspülung.. ^^
    Ach, du hattest mich außerdem verwirrt, im vorletzten Absatz über die Foundation steht im ersten Satz Mascara statt Foundation. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, danke für den Hinweis :) habs gleich abgeändert hihi

      Löschen
  4. Bei mir war auch beim letzten Mal ein Duschgel von M.Asam dabei. Ich finde die Größe leider viel zu viel. Ich nutze lieber immer mal was neues.
    Aber interessante Produkte sind dabei!

    AntwortenLöschen
  5. Also so langsam werde ich echt neugierig nach diesen M.Asam Produkten, bin nur zu geizig momentan (oder generell)... :D
    Mir ist beim Lesen deines Posts aufgefallen, dass ich schon seit bestimmt 2 Jahren kein Rasiergel mehr benutze, finde das irgendwie überflüssig... ich benutze immer normales Duschgel oder ähnliches zum "Schaum erzeugen".

    Meinen aufgebrauchten Produkten geht's heute Abend an den Kragen! :P

    Liebe Grüße,

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab bis vor kurzer Zeit auch immer nur Duschgel zum Rasieren verwendet. Allerdings ist meine Haut ganz schön Zickig und reagiert schnell mit Rasierbrand o.ä. :( Mit Rasiergel oder Öl lässt sich das ganze ein bisschen eindämmen.

      Liebe Grüße zurück :-*
      Ramona

      Löschen
  6. Ich kann deine positive Einstellung gegenüber den L'oreal und Maybelline Produkten sehr gut verstehen, ich liebe sie auch sehr! Vorallem die Mascara... :3
    Nivea Creme Soft habe ich auch einmal ausprobiert und fand sie ganz okay. Trotzdem erreicht das Produkt mit anschließender Pflege in Form von der Nivea Soft Creme eine ganz andere Dimension. ;)
    Ich benutze von balea das Blueberry-Rasiergel und bin damit eigentlich auch ganz zufrieden, vor allem mit dem Duft. Aber das Öl kenne ich noch nicht und es hört sich doch ganz interessant an. Vielleicht werde ich es demnächst auch einmal testen. :)
    Liebst, Anne Marie
    von www.cosmediycs.com

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    ich hab mir das Rasieröl auch gekauft, aber ich finde es nicht so toll. Es ist ein angenehmes Gefühl auf der Haut und riecht auch super, aber ich habe das Gefühl, dass es die Klingen mit einer Ölschicht überzieht und dadurch nichts mehr geht. Rasiert sehr schlecht dadurch.
    Hatte mir mehr davon versprochen T.T

    XO Samy

    AntwortenLöschen