REVIEW: Manhattan Supercurler Volume & Curl Mascara

Sonntag, 17. Januar 2016

Hallo ihr Hübschen,

kürzlich hielt eine neue Mascara in den Drogerien Einzug... eine die voluminöse, volle und geschwungene Wimpern ganz ohne Wimpernzange verspricht.... ich war gespannt und habe das Schätzchen daher unter die Lupe genommen.



Eckdaten:

Hersteller: Manhattan
Bezugsquelle: in allen gängigen Drogerien und Parfümerien
Inhalt: 12ml
Preis: 6,35€

Herstellerversprechen:
  • Volumen-Formel mit CURL-Effekt
  • Geschwungene Wimpern wie mit Wimpernzange
  • Gibt den Wimpern sofort einen 90°-Schwung
  • Schwung hält bis zu 24h
  • Volumen aufbaubar
  • Allein oder als Top Coat anzuwenden
  • Dermatologisch und Augenärtzlich getestet
  • Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet


Ich muss gestehen, dass ich (zumindest im Alltag) selten bis nie eine Wimpernzange zur Hand nehme. Zum einen vergesse ich es meistens und zum anderen sind meine Wimpern schon von Natur aus leicht gebogen, weswegen dieser Schritt nicht unbedingt nötig ist. Trotzdem lockte mich das Versprechen! Ein bisschen mehr Volumen und Schwung schadet in keinem Fall.

Das Borsten-Bürstchen ist leicht geschwungen und hat für mich eine angenehme Größe wodurch man alle Wimpern "in einem Zug" erwischt. Ich könnte mir allerdings trotzdem vorstellen dass Mädels mit kleinen Augen nicht optimal damit klar kommen bzw. es evtl. zu Patzern führen könnte.



Bei der Konsistenz gibt es nichts zu meckern - nicht zu wässrig und auch nicht zu pastig - perfekt um damit zu arbeiten. Zudem sei positiv anzumerken, dass sich genau die richtige Menge Produkt am Applikator befindet!

Auch der Auftrag gefällt mir sehr gut! Die Mascara färbt meine Wimpern tiefschwarz, trennt sie ordentlich, verklebt sie nicht und biegt sie wie beworben auch etwas nach oben.

Wie ihr vielleicht wisst trage ich Mascara im Normalfall nicht in mehreren Schichten auf da meine Wimpern so oft verkleben und sich Fliegenbeine Bilden. In einer Schicht aufgetragen erzielt man ein recht natürlich wirkendes Ergebnis welches mich muss ich sagen nicht sonderlich überzeugt.


Mit einer weiteren Schicht (siehe unten) wirkt das Ergebnis etwas intensiver ... Dennoch fehlt mir bei der Supercurler Volume & Curl das angepriesene Volumen. Ich denke wenn man nochmals mit einer anderen (Volumen-)Mascara nacharbeiten würde (was mir persönlich zu "stressig" ist) erzielt man hier ein durchaus schönes Ergebnis.


Bei der Haltbarkeit muss man ebenfalls ein paar Abstriche machen. Im Laufe des Tages färbt die Mascara ein wenig unter meiner Augenbraue ab was natürlich nicht allzu schön aussieht. Ein prüfender Blick in den Spiegel könnte sich hier also in jedem Fall lohnen ;)

Fazit:

Die Mascara ist in keinem Fall schlecht! Sie trennt optimal und biegt die Wimpern schön nach oben, weswegen eine Wimpernzange wirklich nicht (unbedingt) notwendig ist. Wer auf einen natürlichen Look steht könnte mit ihr definitiv seine Freunde haben. Mir persönlich fehlt es allerdings ein wenig an Volumen und Fülle.

Weitere Reviews findet ihr z.B bei

Wie gefällt euch das Ergebnis mit der Supercurler Volume & Curl Mascara?
Habt ihr eine Lieblingsmascara? Wenn ja, welche?


Das könnte dir außerdem gefallen

13 Kommentare

  1. Ich habe mir die Mascara am Freitag erst gekauft, weil ich doch neugierig bin, ob sie bei meinen geraden Wimpern etwas ausrichten kann. Ich greife nämlich immer zur Wimpernzange aber es wäre mal ganz nett, sie nicht benutzen zu müssen. Ich bin jedenfalls gespannt :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus den werde ich mir auch mal zulegen.

    LG Karolin

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Review und toller Post, ganz zu schweigen von deinen Bildern - finde ich einfach nur Klasse. Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag http://rotkaeppchensblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Hab die Mascara bei uns noch nicht entdeckt. Finde sie aber richtig gut. Deine Wimpern sehen wirklich toll damit aus.
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das Ergebnis kann sich defintiv sehen lassen. Ich mag Manhattan Mascaras sehr gerne, man bekommt für kleines Geld wirklich eine gute Mascara.
    Eine tolle Review <3

    Hab einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
  6. Habe die Mascara auch, bin aber nicht zu 100% überzeugt, gibt bessere, aaaaber ich vertrage sie, also dicker Pluspunkt :)

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
  7. Die Mascara möchte ich unbedingt auch noch testen.
    Dein Ergebnis gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  8. Die Mascara hört sich echt toll an, die muss ich mir auch mal anschauen :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ramona,
    der Post gefällt mir sehr gut. Und oha, deine Wimpern sind wirklich ein Traum :)
    Viele Grüße!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab die Mascara auch und gehe voll mit deiner Meinung mit. Sie trennt sehr schön, aber mir fehlt es auch eindeutig an Volumen. Mir kommt es immer so vor, als wäre zu wenig Farbe am Bürstchen.
    Schlecht ist sie aber nicht :)

    Liebe Grüße

    Franzi
    www.milkandhoney-lifestyle.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ramona,

    ich teste die Mascara derzeit auch aus und bin mir noch unschlüssig, ob ich sie noch einmal kaufen würde...mal schauen, ich denke ich brauche noch etwas Testzeit.


    Viele Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Review mit tollen Fotos.
    Ich finde es nicht so schön, wenn eine Mascara nicht den ganzen Tag hält. Aber insgesamt macht sie ja keinen schlechten Eindruck :)

    Liebste Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag ja deine Wimpern sehr gern, da gefällt mir auch das Ergebnis sehr gut, doch ein bissl mehr hätte es wirklich sein können.

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen