Aufgebraucht und platt gemacht November 2015

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Hallo ihr Hübschen,

heute möchte ich euch wieder die Dinge "präsentieren" welche ich im vergangenen Monat geleert habe. Ich finde es ist wieder so einiges zusammen gekommen. Vor allem bei pflegender Kosmetik haben sich einige Tübchen, Tigelchen und Döschen angesammelt :)




Dusch- und Badeprodukte

tetesept Badezusätze

Hier zeigt sich die Badenixe in mir ;) ganze 5 kleine Pröbchen verschiedenster tetesept Badezusätze habe ich aufgebraucht. Ich muss sagen, dass kein Duft dabei war, der mir überhaupt nicht zugesagt hat! Welches davon mir nun am besten gefallen hat kann ich somit gar nicht genau sagen. Das orientalische Hamam Bad sowie das Indische Ayuveda Bad stehen allerdings ganz hoch im Kurs ;) Vielleicht darf hier eines in Fullsize bei mir einziehen. Übrigens: Das Set (siehe HIER im Haul) eignet sich auch ganz toll zum Verschenken für Weihnachten!

Balea Totes Meer Salz Öl Peeling

Bisher habe ich eigentlich nur positives über das Meersalz Ölpeeling von Balea gehört.... Ich mag es allerdings leider ÜBERHAUPT nicht!

Für meinen Geschmack ist das Peeling zum einen viel zu grob, zum anderen verbindet sich die Masse durch die Salzkörner natürlich nicht, wodurch die Hälfte des Produkts auf den Boden fällt und man eine riesige Sauerei verursacht! Ergiebig war es leider auch nicht, daher würde ich es nicht mehr nachkaufen. Weitaus bessere Alternativen für mich: Soap & Glory Flake Away, oder M. Asam Bodyscrub

Hautreinigung und -pflege

Garnier miracle Sleeping Cream

Ich fand die Creme wirklich gut, sie hat meine Haut schön gepflegt und auch am nächsten Morgen spannte nichts und fühlte sich schön prall an. Nachdem ich mich nun etwas intensiver mit Inhaltsstoffen beschäftige, weiß ich, dass dieses Hautgefühl vorwiegend an den enthaltenen Silikonen liegt.... Von Tiefenpflege kann man hier wahrscheinlich nicht sprechen. Meine Review findet ihr HIER.

Balea Anti-Falten Serum

Erst kürzlich habe ich euch in meiner Review von dem Serum vorgeschwärmt :) Da ich momentan noch einige andere Hautpflegeprodukte zuhause habe die ich erst mal aufbrauchen möchte werde ich mir das Serum vorerst nicht nachkaufen.

Avène Cleanance Reinigungsgel

Dieses Waschgel kommt bei mir jeden Abend zum Einsatz. Ich habe das Gefühl, dass meine Haut sich u.a. durch das Reinigungsgel zum besseren gewandelt hat. Sehr mild, ohne Alkohol sowie ohne reizende Duftstoffe :) Auf dem Beautypress Event durfte ich mich über ein Backup freuen, weswegen ich mir das Waschgel vorerst nicht selbst nachkaufen muss.

Ersatzbürstenkopf delany Reinigungsbürste

Ebenfalls ein Produkt, welches täglich bei mir zum Einsatz kommt! Vor einiger Zeit habe ich euch bereits eine ausführliche Review über die delany Reinigungsbürste (vorsichtig ausgedrückt Clarisonic Dupe) geschrieben. Noch immer bin ich absolut überzeugt und begeistert von dieser Bürste! Nach ca. 4 Monaten wurde es höchste Zeit den Bürstenkopf zu wechseln.

Dekorative Kosmetik

Zoeva Brush Cleanser

Lidschattenpinsel hat der Reiniger leider nicht ordentlich sauber bekommen, daher kam er bei mir eigentlich nur zur Reinigungs meines Geleyeliner-Pinsels zum Einsatz. Scheinbar gibt es ihn inzwischen gar nicht mehr zu kaufen?! Nun teste ich gerade den Pinselreiniger von Ebelin, welche ich mindestens genauso gut finde.

Paco Rabanne Black XS

Lange Zeit galt dieser Duft als mein "Signature-Parfüm". Das ist bestimmt die 5te Flasche (50ml) die ich hiervon geleert habe! Nun habe ich mich allerdings langsam satt gerochen ;)

Catrice Glamour Doll Mascara

Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, dass ich diese Mascara liebe und immer wieder nachkaufe. Momentan habe ich allerdings haufenweise Mascara die ich erst noch aufbrauchen muss. Sobald meine "Vorräte" erschöpft sind wird sie aber sicherlich wieder bei mir einziehen dürfen :)


Allerlei

Herbal Essences Verwöhnende Feuchtigkeit Intensivmaske

Vorab: hier sind Silikone enthalten! Ich muss gestehen, dass ich bei meinen Haarpflegeprodukten nicht unbedingt auf die Inhaltsstoffe achte. Eine Zeit lang habe ich komplett auf Silikone verzichtet und konnte keine Unterschied meiner Haarstruktur feststellen. Den Duft der Maske fand ich meeeeeeeeeeeeeega, die Pflegewirkung allerdings nur so lala. Hier gibt es weitaus bessere Produkte.

Nivea Pearl & Beauty Anti-Transpirant

Wie könnte es auch anders sein? Natürlich sind wieder 2 Rollon´s meines geliebten Deos leer geworden. Wer meine letzten Aufgebraucht Posts gelesen hat weiß, dass dieses Deo fester Bestandteil meiner täglichen Pflegeroutine ist und immer wieder nachgekauft wird.
Kennt ihr einige meiner aufgebrauchten Produkte?
Wart ihr im letzten Monat auch so fleißig? Was ist bei euch leer gegangen?

Und noch etwas: schaut heute auf jeden Fall bei Colli vorbei - sie verlost eine super schicke Handtasche von Stilgut <3


Das könnte dir außerdem gefallen

12 Kommentare

  1. Das mit der Maske kann ich nur Bestätigen! Ich hatte sie auch mal und fand sie leider nicht so gut..

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Oh, schade, dass dir das Balea Peeling nicht gefallen hat. Das habe ich auch noch hier stehen und wollte es als nächstes benutzen. Aber vielleicht habe ich Glück und es liegt mir mehr, weil ich grobkörnig eigentlich bevorzuge. Allerdings klingt der Verbrauch wirklich nicht gut.
    Das Balea Serum fand ich dagegen auch gut, auch wenn ich es bis jetzt tauch nicht nachgekauft habe. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Produkte hast du aufgebraucht :).
    Ich liebe tetesept Badezusätze, mein Freund benutzt super gerne das Balea Totes Meer Salz Öl Peeling und von der Garnier miracle Sleeping Cream war ich sehr enttäuscht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Schade dass das Bale Totes Meer Peeling so ein Flop ist!

    Ich habe schon viele Leute über die Glamour Doll Mascara schwärmen gehört - ich sollte sie jetzt auch mal testen!

    Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel! Ich würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust!
    Liebe Grüße,
    Vivian | TheRubinRose

    AntwortenLöschen
  5. Das Balea Totes Meer Salz Öl Peeling finde ich auch klasse

    AntwortenLöschen
  6. Da warst du ja fleißig :-)
    Ich bin ebenfalls die totale Badenixe, gerade jetzt im Herbst und Winter bade besonders gern. Ich kaufe mir da auch immer gerne so kleine Bade Accessoires, tetesept aber auch Kneipp und Dredner Essenz finde ich klasse.
    Das Balea Peeling hat mir vom Peelen und Pflegeeffekt eigentlich zugesagt, allerdings war mit der Hälfte an Verbrauch auch das Öl komplett verschwunden, so dass nur noch die Salzmasse vorhanden war und der Auftrage total bröselig war :( Das hat mir persönlich überhaupt nicht gefallen, ich werde es auch nicht wieder kaufen.
    Viele liebe Grüße sendet dir Bib

    AntwortenLöschen
  7. Hi meine liebe :) ich habe das peeling noch nie selbst getestet, weil ich mir immer selbst eins zusammen mische. Die Kombi aus Honig, Olivenöl und Zucker ist für meine haut das beste was es gibt, aber wahrscheinlich wärst du nicht glücklich damit :') mein Verbrauch hält sich dieses mal wegen Urlaub und Umzug in grenzen. Obwohl, das kann man eigentlich nicht sagen. Ich muss nur die leeren Packungen weg schmeißen weil ich damit am Wochenende nicht umziehen will haha :')
    Die glamour doll befindet sich in der lila Version auch unter meinen Favoriten aber irgendwie scheinen die meisten nur das original oder die wasserfeste Version zu kennen. Sehr schade!
    Liebe grüße,
    Nessa

    AntwortenLöschen
  8. Toller Post! Mir ist grad wieder eingefallen das ich mir auch wieder ein Peeling kaufen muss :-)

    Liebe Grüße Lena von
    Http://ruhrpottfashion.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  9. Wie kann man denn bitte an der Verlosung von Colli teilnehmen???

    AntwortenLöschen
  10. Endlich mal jemand, der das Balea Peeling auch nicht mochte haha. Alle anderen schwärmen immer so davon aber ich fand es auch viel zu grob, hat beinahe weh getan..

    AntwortenLöschen
  11. Mit "reizenden" Inhaltstoffen ist das so eine Sache: a)sind- entgegen landläufiger Meinung- auch Parabene, halogen-organische Verbindungen usw. nicht nur reizend, sondern gesundheitschädlich (über 70 Jahre Leben gesehen, über das Blut in den Körper) und die Haut "kennt" diese synthetischen Verbindungen nicht, kann sie demenstsprechend nicht verstoffwechseln: Sie bleiben wo du sie morgens aufgeschmiert hast oder dringen über die Blutbahn in den Körper und werden dort in Leber, Bindegewebe usw. deponiert oder gehen chemische Verbindungen mit anderen Stoffen ein und werden ausgescheieden B) was ist nicht hautreizend? Abgase, Qualm, Feinstaub, Elekro-Magnetische Strahlung von WLAN, Smartphone usw. sind schei... für die Haut, entgehen kann ihnen niemand. C) Wir sind unendlich vielen Giften ausgesetzt. Vor 100 Jahren war das noch ganz anders. Ich bin für Ridiken minimieren, Detox, aber gelassen bleiben.

    Silikone pflegen null und stören die Haut beim Talg-und Schweißabfluss,ob die Haut entgiftet, darüber streiten sich die Gelehrten. Ich bin der Meinung, dafür sind nur Leber, Nieren, Atem (ja, auch der Atmen), Lymphe zuständig. ABER Abdichtung verhindert Verdunstung, was natürlich auch natürliche Wachse schaffen.

    AntwortenLöschen
  12. Beim totes meer Peeling muss ich dir leider recht geben, die körner sind zu grob einfach, es verbindet sich schnell und braucht sich schnell auf dementsprechend.
    ich finde es aber sehr pflegend, sehr angenehm besonders für trockene haut. nachkaufen werde ich es mir trotzdem nicht :)

    Liebst,
    Tanja

    AntwortenLöschen