Liebster Award #3

Mittwoch, 2. September 2015

Hallo ihr Hübschen,

die liebe Niki von Cosmoniki hat mich nominiert beim "Liebster Award" mitzumachen :) Herzlichen Dank fürs Taggen meine Liebe!

Für mich ist es bereits das dritte mal, aber ich mache gerne noch einmal mit weil es wie ich finde eine tolle Gelegenheit ist den Autoren hinter einem Blog etwas näher kennen zu lernen :)

Darum plaudere ich heute mal ein bisschen aus dem Nähkästchen und erzähle euch ein bisschen mehr über mich und Ramona´s Beautyblog.



Folgende Fragen wurden mir gestellt:


1. Wieso hast du angefangen zu Bloggen?

Eigentlich interessiert mich Makeup schon seit meiner Jugend - ich habe mit ca. 13-14 angefangen mich zu schminken (wir erinnern uns an den eisblauen Lidschatten und weißen Kajal, den wohl jeder  in seiner Schmink-Anfangszeit verwendet hat... oder war das in den 90ern einfach modern?!) und irgendwann kamen dann im Laufe der Zeit auch Youtube Videos und das Lesen von Blogs dazu. Ich habe mich schon immer gerne über neue bzw. spannende Produkte informiert, das Internet nach Meinungen zu bestimmten Produkte durchforscht und mich durch Youtube und Blogs inspirieren lassen. Vor ca.2 Jahren habe ich dann erstmals mit dem Gedanken gespielt einen eigenen Blog zu gründen, um meine Meinung und Erfahrung ebenfalls mit gleichgesinnten zu teilen. Über ein Jahr bin ich den Gedanken nicht losgeworden, dennoch habe ich immer wieder mit mir selbst gehadert.... "Es gibt schon unzählige Beautyblogs da draussen!"... "sollst du es wirklich wagen?"... "intressiert sich überhaupt jemand für deinen "Mist"?".... "wie reagiert dein Umfeld darauf?".... Das alles waren Fragen die mir immer wieder durch den Kopf gingen und mich zweifeln ließen diesen "Schritt" wirklich zu gehen. Im September letzten Jahres war es dann so weit (Wahnsinn, schon fast ein Jahr! Psst, bald erwartet euch übrigens ein dementsprechendes Gewinnspiel *hust*)... um ehrlich zu sein hatte ich Langeweile und dachte mir "so... jetzt machste das einfach"... ganz frei nach dem Motto... "Wer nicht wagt der nicht gewinnt"... ja, und jetzt sitze ich ca. ein Jahr später hier und muss sagen, dass es eine super Entscheidung war diesen Blog zu gründen! Er ist einer meiner größten Hobby´s geworden, es macht mir wahnsinnig viel Spaß zu schreiben und meine Erfahrungen mit euch zu teilen, ich hab so viel dazu gelernt, so viele liebe neue Leute kennengelernt - joa...kurz gesagt - ICH LIEBE MEINEN BLOG und könnte mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.
2. Was gefällt dir beim Bloggen am liebsten?

Hmm... das kann ich gar nicht sagen - eigentlich ALLES! Wie schon gesagt, ich liebe es zu schreiben, mich zu informieren und meine Meinung sowie Erfahrung weiter zu geben und mich einfach mit euch auszutauschen. Ich glaube das ist aber dass, was ich am tollsten finde - die Community, die lieben Leute die man durch einen Blog kennen lernt - sei es der Austausch in den Kommentaren oder auch Gespräche über Facebook etc. :)

3. Dein Lieblingszitat?

"Kämpfe für das was dich weiter bringt,
akzeptiere das, was du nicht ändern kannst
und trenne dich von dem, was dich runter zieht!"

4. Wie koordinierst du Blog und Alltag?

Um ehrlich zu sein habe ich da kein festes Schema. Ich blogge dann, wenn ich Lust darauf habe und versteife mich nicht darauf jeden Tag einen neuen Beitrag "dahin zu rotzen"... tschuldigung... hoch zu laden - ich finde so etwas merkt man als Leser! Ich lege sehr viel wert auf aussagekräftige Beitrage die den Lesern einen Mehrwert geben. Da ich vollzeit berufstätig bin bleibt unter der Woche nicht immer Zeit Beiträge zu schreiben, daher schieße ich oft unter der Woche meine Fotos und schreibe am Wochenende den Post - wenn ich gerade eine "kreative Phase" habe können es auch mal 2-3 Posts pro Tag werden die dann eben in meinen Entwürfen "schlummern" und auf die Veröffentlichung warten :)

5. Filmgucker oder Serienjunkie? Lieblinge?

Ich glaube ich bin so ziemlich der einzige Mensch der mit Serien so gar nichts anfangen kann?!
Obwohl das zwar bei FILMEN genau mein Humor ist, kann ich über Serien wie "How i met your Mother" oder "Two and a half Man" NUUUULL lachen! Nee... geht gar nicht! Dann wie gesagt lieber Filme! Ein lieblings Genre hab ich würde ich sagen nicht, ich sehe mir alles von Kömödie über Horror an, das einzige was ich so gar nicht mag sind solch unrealistische Fantasy Filme... damit kann ich auch nichts anfangen :) Eine meiner Favorits sind Brautalarm und 96 Hours 1-3.

6. Welche sind deine Top 5 Produkte unter 5 Euro?

Puuuh da muss ich mal überlegen....

1. P2 Volume Gloss Nagellacke
2. Ebelin Blenderpinsel - wenn ihr den noch nicht kennt dann schaut ihn euch auf jeden Fall mal näher an, bzw KAUFT IHN! der ist mega für den Preis! (Übrigens kommt auch bald ein Post zu meinen liebsten Pinseln) :)
3. P2 Glow Up! Highlighter, bzw. jetzt die neue Satin Touch Reihe! Große Liebe!
4. Catrice Glamour Doll Mascara
5. Essence Lipliner - für gerade mal 0,95€ ein wahres Schnäppchen und für diesen Preis MEGA GEIL! Tolle geschmeidige Textur, gute Farbauswahl und stundenlanger Halt! TOP!

7. Du musst auf eine einsame Insel und darfst nur ein Beautyprodukt mitnehmen – welches wäre das und warum?

Naja, da mich auf einer einsamen Insel sowieso höchstwahrscheinlich keiner sehen wird (es sei denn wir wären bei Adam sucht Eva... und um uns herum sind tausende Kameras haha - nee Spaß bei Seite, sowas würde ich NIEMALS tun - versteh den Sinn hinter solchen Serien nicht?!), ich mich nur auf ein Produkt beschränken muss und daher keine Spiegel mitnehmen darf kann ich auf dekorative Kosmetik gut und gerne verzichten ;) Ich würde mich wohl für Sonnenschutz entscheiden. Wieso, weshalb warum habe ich HIER geschrieben

8. Welche Ziele verfolgst du mit deinem Blog?

In dem Sinne verfolge ich eigentlich keine großartigen Ziele. Klar freut man sich wenn der Blog mehr Reichweite erzielt und die Followerzahlen stetig ansteigen aber ein festes Ziel wie z.B. bis xy möchte dass und dass erreicht haben finde ich blöd - man wäre nur enttäuscht, wenn das ganze nicht so eintrifft wie man es sich erhofft hatte.... Ich lasse es einfach auf mich zukommen wie sich mein Blog in nächster Zeit entwickeln wird und mache so weiter wie gewohnt ;)

9. Was muss ein Blog für dich bieten damit du ihn regelmäßig liest?

Wie oben schon angesprochen lege ich sehr viel Wert auf ansprechende, bzw. detaillierte Bilder, aussagekräftige Texte und VOR ALLEM auch die eigene und ehrliche Meinung! Was hat der Leser denn davon, wenn er zwar jeden Tag mit Posts "gefüttert" wird, die aber einfach "dahin gerotzt" sind und eigentlich gar nichts aussagen?! Auch lege ich schon etwas Wert auf gute Grammatik / Satzstellung und Rechtschreibung.... klar, jedem passiert mal ein kleiner Schreibfehler - wenn ich in einem Satz allerdings 3 Grammatikfehler und 10 Rechtschreibfehler vorfinde ist das für mich ein bisschen viel des Guten - meiner Meinung nach ein klassischer Fall von "Beruf verfehlt" ;) Ja, und letztendlich bin ich skeptisch, wenn auf einem Blog (fast) nur gesponsorte Produkte vorgestellt werden.... man ist sich bei solchen Bloggern dann eben oft doch nicht sicher, ob das ganze dem ehrlichen Empfinden entspricht, oder nur geschrieben wurde um der Firma zu gefallen (oder gar aufgefordert wurde positives Feedback schreiben zu MÜSSEN) und in Zukunft noch mehr abzustauben. Kurz und knapp: der Autor muss für mich authentisch sein!

10. Wie wichtig ist es für dich Kontakte zu anderen Bloggern zu pflegen?


Sehr wichtig! Ob privat von Gesicht zu Gesicht oder auch online - ich tausche mich gerne (stundenlang :P) mit anderen Bloggerinnen aus und quatsche über jeglichen "Beautykram", Empfehlungen, Erfahrungen, Neuheiten etc. Bisher hatte ich 2x das Vergnügen zwei liebe Bloggerinnen auch im "Real Life" kennen zu lernen! Zum einen die liebe Jasmin von Jasminsbeautywelt die quasi gleich bei mir um die Ecke wohnt, und zum anderen habe ich natürlich die Gelegenheit ergriffen und mich - als ich kürzlich in Köln war - mit meiner lieben Lara vom Blog Beautyhippie getroffen. Schon über Facebook und Whatsapp hatte ich immer regen Kontakt mit Lara und auch im "Real Life" schipperten wir sofort auf einer Wellenlänge und haben uns auf Anhieb super verstanden (und ihren halben Schminktisch auseinander genommen und alles euphorisch beäugt :P). Es war echt mal toll und gleichzeitig interessant, sich jenseits des Word Wide Web mit gleichgesinnten Beautyopfern, tschuldigung BeautyBloggern auszutauschen :D Hoffentlich sehn wir uns bald mal wieder :-*

So... und nun bin ich an der Reihe und nominiere folgende Bloggermädels:

Juliane von JuliCosmetics
Lydi von Miss Beautastic
Russkaja von Russkajas Beauty
Lisa von draufgeklatscht
Jeanette von Miss Grapefruit

Da ich die Fragen von Niki super spannend und gut gewählt finde übernehme ich diese so wie sie sind, nämlich:

1. Wieso hast du angefangen zu bloggen?
2. Was gefällt dir beim Bloggen am meisten?
3. Dein Lieblingszitat?
4. Wie koordinierst du Blog und Alltag?
5. Filmgucker oder Serienjunkie? Lieblinge?
6. Welche sind deine Top 5 Produkte unter 5 Euro?
7. Du musst auf eine einsame Insel und darfst nur ein Beautyprodukt mitnehmen – welches wäre das und warum?
8. Welche Ziele verfolgst du mit deinem Blog?
9. Was muss ein Blog für dich bieten damit du ihn regelmäßig liest?
10. Wie wichtig ist es für dich Kontakte zu anderen Bloggern zu pflegen?

Wünsche euch viel Spaß beim Mitmachen ihr Süßen :-*


Die Liebster Award Regeln

– Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
– Beantworte die 10 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, dir stellt.
– Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die weniger als 300 Follower haben.
– Stelle eine neue Liste mit 10 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
– Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award-Blog-Artikel.
– Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.


So ihr Lieben, nun habt ihr vielleicht ein bisschen mehr über mich und meinen Blog erfahren :)

Den nominierten Mädels wünsche ich ganz viel Spaß beim beantworten der Fragen - ich freue mich schon auf eure Antworten :)




Das könnte dir außerdem gefallen

6 Kommentare

  1. Ohhhhhh Dankeschön meine Liebe! :) Ich freu mich echt riesig über deine Nominierung!
    Sobald ich Zeit finde, mache ich natürlich mit! Die Fragen sind wirklich total interessant, so hat man dich auch noch mal ein Stückchen mehr kennen gelernt.
    Du hast bei mir in der "Bloggerszene" sowieso einen riesen großen Sympathie-Pluspunkt. Ich mag dich einfach total gerne und lese deine Beiträge super gerne obwohl ich dich im Grunde gar nicht wirklich kenne!
    Der Austausch unter Bloggern finde ich auch total wichtig und außerdem finde ich es klasse, wenn man durch das Bloggen neue Bekanntschaften machen kann!

    Ganz liebe Grüße,

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awwww! Vielen lieben Dank für dieses super liebe Kompliment! Das freut mich unwahrscheinlich!
      Ich finde es auch super spannend den Menschen hinter einem Blog etwas näher kennen zu lernen und freue mich daher schon sehr auf deine Antworten :)

      GLG zurück
      Ramona

      Löschen
  2. Hallo Ramona... hättest du Lust auf einen TAG?
    http://www.zimtschnute.com/2015/09/tag-wie-viel-wofur.html

    Lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich toller Post!
    Die Fragen sowie deine Antworten sind total interessant.
    Und die essence Lipliner sind wirklich super. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,

    ich freue mich sehr, dass du mitgemacht hast! Deine Antworten sind sehr spannend und teilweise auch lustig. Mach weiter so, dann werde ich deinen Blog noch lange Zeit verfolgen :)

    Liebste Grüße
    Niki

    AntwortenLöschen