REVIEW und SWATCHPARTY: KIKO Infinity Eyeshadows

Sonntag, 2. August 2015

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen möchte ich euch heute eine kleine Review sowie Swatches meiner 12 (naja bzw. 11 - einen hatte ich versehentlich doppelt gekauft) Infinity Eyeshadows von KIKO abgeben.





Die Pfännchen sind etwas größer als die von MAC, Makeup Geek, Lenka, Coastal Scents ect. und beeinhalten 2,5g Produkt. Preislich liegt ein Monolidschatten regulär bei 4,90€, doch aufgepasst:

Alle gezeigten Infinity Eyeshadows habe ich im 50% Sale (der gefühlt immer stattfindet) zum Preis von 2,40€ gekauft. Preislich also absolut im Drogeriebereich, qualitativ spielen die Lidschatten (zumindest einige von ihnen) allerdings definitiv in der Oberliga mit und können meiner Meinung nach locker mit MAC, Urban Decay und Konsorten mithalten!

Was vielleicht auch noch erwähnenswert ist:
KIKO hat ein eigenes Palettensystem namens "CLICS" entwickelt. Erhältlich sind diese Leerpaletten in 4 verschiedenen Größen (1, 3, 6, 24 Pfännchen). Hier können die Lidschatten einfach eingeCLICT werden. Sofern der Sale stattfindet bekommt ihr bei Kauf von mindestens 6 Infinity Refills übrigens die 24er Leerpalette gratis geschenkt!

Natürlich ist dies kein Muss! Da jeder Monolidschatten über eine separaten transparenten Deckel verfügt können die Eyeshadows auch ohne Palette aufbewahrt werden.

Kiko 407 Infinity + Sparkle

Zum Anfang gleich mal das Sahnehäubchen und mit das schönste Schmuckstück in meiner kompletten Lidschatten-Sammlung! Ich meine... ENTSCHULDIGUNG!? WIE SCHÖN KANN EIN LIDSCHATTEN BITTE SEIN!? Hier handelt es sich um einen "+ Sparkle" Lidschatten. Diese beeinhalten entgegen den "normalen" Infinity´s mehr Schimmer- und Glitterpartikel. Die Farbe würde ich als ein mittleres Violett mit je nach Lichteinfall bläulichem Schimmer beschreiben.

Kiko 258 Infinity 

Ein leuchtendes Gelb mit mattem Finish. Allgemein muss ich sagen, dass die Qualität der matten Lidschatten mit den metallischen keinesfalls mithalten kann! Während die schimmrigen sehr buttrig und weich sind, haben die matten Farben eine ziemlich staubige Textur und eine nur mittelmäßige Pigmentierung, welche man mit einer ordentlichen Base bzw. einem Fixing Spray etwas aufbauen kann. Bei diesem AMu habe ich den Lidschatten im Augeninnenwinkel verwendet.

Kiko 204 Infinity

Auch dieser Lidschatten hat ein mattes Finish, ist von der Textur her allerdings nicht ganz so staubig und krümelig wie z.B. die 258. Diese Farbe kommt bei mir bei nahezu jedem AMu zum Einsatz. Ich finde dieser Ton eignet sich hervorragend zum Verblenden bzw. als Übergangston in der Lidfalte.

Kiko 205 Infinity

Wow, na wenn diese Farbe nicht Sommer schreit, oder? Ein wunderschöner Apricot-ton welcher je nach Lichteinfall leicht gold schimmert.

Kiko Infinity 207

Ein knalliges Orange mit ebenfalls mattem Finish. Auch dieser Lidschatten ist von der Textur her etwas staubig und verursacht leider ziemlichen Fallout. Aus diesem Grund verwende ich auch diesen Lidschatten (wie so ziemlich jeden matten Lidschatten von KIKO) mit einem leicht angefeuchteten Pinsel. Bei diesem AMu trage ich den Farbton am Augenaußenwinkel sowie in der Lidfalte.

Kiko 209 Infinity

Schwer, diesen Farbton zu beschreiben. Wohl am ehesten als ein mittleres Orangerot mit etwas gröberen goldenen Glitterpartikeln. Leider ist ist dieser Lidschatten weniger gut pigmentiert als die anderen schimmrigen Lidschatten aus der Infinity Reihe. Mit einer ordentlichen Eyeshadow Base und einem Fixing Spray kann das ganze allerdings noch etwas intensiviert werden. Bei diesem AMu trage ich den Lidschatten in der Lidfalte

Kiko 233 Infinity

Es war liebe auf den ersten Blick!!!! Was für eine Farbe, was für eine Pigmentierung!!!
233 (ich finde es übrigens doof, dass auf dem Pöttchen keine Lidschattenamen stehen -.-) eignet sich durch seinen Aubergineton bestimmt besonders gut für herbstliche AMu´s und wird in der kälteren Jahreszeit mit Sicherheit öfters zum Einsatz kommen :)

Kiko 254 Infinity

Auch hier tue ich mich schwer, die Farbe richtig zu beschreiben. Die Grundfarbe geht ganz klar in die Richtung Vanille. Im Unterton beinhaltet dieser Lidschatten allerdings ganz feine goldene Schimmerpartikel die jedes AMu nochmals aufpeppen! Ich verwende diesen Ton sehr gerne  unter der Augenbraue sowie im Augeninnenwinkel zum Highlighten. Bei diesem AMu trage ich den Lidschatten übrigens im Augeninnenwinkel bis hin zur Lidmitte.

Kiko 256 Infinity

Auch zu diesem Lidschatten habe ich euch HIER bereits einen geschminkten Look gezeigt. Was soll ich großartig über diesen Lidschatten sagen außer "ich liebe ihn"?! Ein sattes wunderschön schimmerndes Gold mit grandioser Pigmentierung!


Kiko 261 Infinity

Ebenfalls noch nicht am Auge verwendet, aber dennoch bereits in mein Herz geschlossen! Neben dem satten dunklen Grün ist auch hier die Besonderheit, dass der Lidschatten je nach Lichteinfall leicht golden schimmert.

Kiko 401 Infinity + Sparkle

Der Name "+ Sparkle" sagt es schon, dass auch hier etwas gröbere Schimmerpartikel enthalten sind. Meiner Meinung nach ist dies der schlechteste aus meiner Sammlung! Er ist sowohl im Pfännchen, als auch am Auge sehr bröselig, wodurch er sich schwer auftragen lässt und Fallout vorprogrammiert ist. Die Haltbarkeit am Auge kann durch eine klebrige Base oder ein Fixing Spray verlängert werden.


Fazit:

Zusammenfassend kann ich nochmal sagen, dass ich die Lidschatten qualitativ recht gut finde, wobei die schimmernden bzw. metallischen in jedem Fall besser pigmentiert sind und auch von der Textur her angenehmer und leichter zu handeln sind. 

Wenn ihr einen KIKO-Store in eurer Nähe habt, würde ich auch euch unbedingt empfehlen euch die Lidschatten vor Ort anzusehen und zu Swatchen (oder euch alternativ Swatches im im Internet zu suchen)! Viele der Lidschatten die mir im Laden auf den ersten Blick super gut gefallen haben, enttäuschten mich in der Pigmentierung!

Die Haltbarkeit ist bei allen der oben gezeigten Lidschatten sehr gut - einen kompletten Tag stehen sie locker durch uns sitzen auch noch ab späten Abend an Ort und Stelle ohne in irgend einer Weiße verrutscht zu sein. Bei den sehr schimmrigen Farben, bzw. den "+ Sparkle Lidschatten" würde ich empfehlen, diese feucht aufzutragen oder das AMu im Anschluss nochmals mit einem Fixing-Spray zu setten - anderenfalls kann es passieren, dass die gröberen Schimmerpartikel im Laufe des Tages abfallen und auf den Wangen landen, was wiederum nicht so schön aussieht.

Generell finde ich auch das CLICS-Paletten-System toll, allerdings finde ich es schade, dass die Lidschatten vom Durchmesser weitaus größer sind als beispielsweise die Monos von MAC, Lenka, Kosmetik Kosmo etc. Eine "gemischte Palette" ist hier also nicht möglich (es sei denn mit einer Z-Palette). Auch die CLICS-Paletten selbst finde ich sehr klobig und unhandlich, weswegen ich die 24Palette (die ich beim Kauf von 6 Monos gratis dazu bekommen habe) nicht verwende!


Habt ihr ebenfalls Lidschatten von KIKO?
Welcher der hier gezeigten gefällt euch am besten und wollt ihr weitere AMu´s damit sehen?

Eure Ramona

Das könnte dir außerdem gefallen

14 Kommentare

  1. Da sind wirklich ein paar richtig tolle Farbnuancen dabei *-* 205 und 233 gefallen mir am Besten. Ich muss gestehen, dass ich überhaupt nichts von KIKO besitze :-( Ich habe keinen Shop in meiner Nähe und Online habe ich immer nur mal gestöbert.

    Liebste Grüße
    Juli von JuliCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, echt doof, dass KIKO in Deutschland nicht flächendeckender aufgestellt ist :-/ Vielleicht holste dir die 205 und 233 ja demnächst online :)

      Liebste Grüße zurück

      Löschen
  2. Das sind unglaublich tolle Swatches, die Farben sind so toll pigmentiert!!
    Allerdings wüsste ich nicht, wann ich das Gelb nutzten würde!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, für den Preis echt ein Traum! Wobei die Pigmentierung wirklich stark schwankt :)
      Muss gestehen, dass ich das Gelb auch erst 2-3 mal verwendet habe, aber ich MUSSTE es einfach haben hahaha :D

      Löschen
  3. Hallo Ramona,

    erstmal ein großes Dankeschön, dass du bei Instagram ab jetzt zu meinen Followern gehörst. Ich war sehr überrascht und freue mich total darüber :D

    Da ich jetzt schon öfters gelesen habe, dass Kiko Lidschatten eine gute Qualität besitzen, habe ich mich letztens auch mal in den Laden hereingetraut ... aber es kam wie es kommen musste und ich war einfach erschlagen von dem großen Sortiment.
    Normalerweise sind nur die normalen Drogeriemärkte mein "Revier" und so hatte ich von den Kiko - Produkten überhaupt keinen Plan (ist eigentlich lustig xD).
    Fazit: Ich bin rausgegangen ohne etwas zu kaufen -_-

    Aber dank dir habe ich jetzt den perfekten Shopping - Plan:
    407; 205; 209 + 256 dürfen auf jeden Fall mit :)

    Kannst du noch weitere Produkte von Kiko empfehlen, die dir persönlich zusagen?

    Viele liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, als ich das erste mal bei KIKO war, war ich auch total erschlagen! Zum einen von der extremen Farbvielfalt und zum anderen von der tollen Ordnung die da im Laden herrscht :) Hihihihi dann wünsch ich dir ganz ganz viel Spaß bei deinem nächsten Shopping Trip :) Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  4. Das sind wirklich schöne Swatchbilder! Mir gefallen vor allem Nr. 204 + 205 + 254 + 401.
    Ich habe schon so viel Gutes von den Kiko Lidschatten gehört. Es wird Zeit, dass ich mir mal selbst welche zulege. Mit meinen bisherigen Kiko Produkten bin ich auch super zufrieden, über die Qualität der Marke kann man wirklich nicht meckern.
    Liebe Grüße, Mandy - finding Flow -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Qualitativ sind die wirklich spitzenmäßig! Habe einen Lidschatten von Urban Decay und ein paar von MAC und ich finde, dass die Lidschatten von KIKO da locker mithalten können, wenn nicht sogar noch nen ticken besser sind! Absolut genial zu diesem Preis :)
      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  5. Ohhh das sind sooo traumhafte Lidschatten! Man kann mit Kiko Lidschatten wirklich nichts falsch machen! Ich muss zugeben ich musste mich letztens zusammenreißen als im Kiko Sale war. Ich bin kurz reingegangen und habe mir gesagt das ich heute nichts mitnehmen werde :) Deine Swatchbilder sind toll geworden !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir! Hab nun endlich ein Stativ, damit macht das fotografieren gleich noch mehr spaß und die Bilder werden schärfer :) Echt schlimm, wenn überall SALE steht - da wird man von jeder Ecke angefixt -.- Kenn ich nur zu gut!

      Löschen
  6. Sehr schöne Einkäufe & vielen Dank für deine Swatches. Mich "machen" die Glitzerlidschatten mehr an. Habe auch ordentlich zugeschlagen im Sale.
    Wo du hier im Kommentar weiter oben dein Stativ erwähnst: hast du einen Tipp für ein Gutes? Ich bin nämlich auch gerade auf der Suche.
    Dankeschön & liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katrin :)
      Hab mir bei Amazon eines für ca. 12,09€ gekauft :) nennt sich Ravelli Photo APLT2 Kamera Stativ 127cm (50") für meine Bedürfnisse reicht das völlig :)
      Liebe grüße

      Löschen
  7. Mein Fav ist das Grün! Hammerfarbe!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen