REVIEW: Manhattan All in one Lipstick -Rosewood Road-

Sonntag, 9. August 2015

Hallo ihr Lieben,

als ich vor einiger Zeit diese Review bei der lieben Lydi gelesen hatte war ich sofort Feuer und Flamme! Manhattan hat also eine ganz neue Lippenstift-Linie auf den Markt gebracht, welche intensive Farbe, langanhaltenden Glanz sowie angenehmes Tragegefühl ohne die Lippen auszutrocknen verspricht - Yes! Dies entspricht exakt meinem Geschmack und meinen Anforderungen an einen Lippenstift.



Als ich noch am gleichen Tag in die Drogerie gerannt bin, um die Lippenstifte näher unter die Lupe zu nehmen war die Dame von DM gerade dabei, den Aufsteller neu zu bestücken - perfekt! Die Swatchparty konnte also beginnen :P

Insgesamt besteht die "All in one Lipstick" Serie aus 18 verschiedenen Farben. Pro Lippenstift bezahlt man 4,95€ was ich noch im Rahmen finde.




Manhattan beschreibt diese Lippenstiftreihe wie folgt:
Der ALL IN ONE LIPSTICK von MANHATTAN – der Lippenstift mit langanhaltender Farbschutz-Technologie für intensive und leuchtende Farbe. Dank des integrierten Lippen-Primer erscheinen die Lippen sichtbar glatter.
  • Farbschutz-Technologie
  • integrierter Lippen-Primer-Komplex
  • Intensive und glänzende Farbe
  • Langanhaltender Glanz
  • Gefühl von Feuchtigkeit auf den Lippen den ganzen Tag
  • Volle Deckkraft in nur einem Auftrag
  • Kein Verlaufen der Farbe
  • Kein Austrocknen der Lippen
Entschieden habe ich mich vorerst für eine Farbe, Rosewood Road! Auch Lydi hatte sich diese Farbe zugelegt und in der o.g. Review vorgestellt - und ich kann euch sagen - auch bei mir war es Liebe auf den ersten Blick!

Rosewood Road würde ich als sehr alltagstauglichen Rosenholzton der nahezu jedem stehen dürfte beschreiben.

Ich kann mich erinnern, dass ich früher mal einen Lippenstift von Manhattan hatte und ich fand ihn schrecklich! Zum einen diese komische spitze Form und zum anderen auch die Textur sowie das Tragegefühl - nee... ich konnte diesem Lippenstift wirklich nichts abgewinnen.... ganz anders bei diesem hier!
Der Lippenstift ist von der Textur her cremig zart, lässt sich einfach in nur einem Zug auftragen und hat eine hervorragende gleichmäßige Deckkraft. BINGO!

Das Finish würde ich hingegen der Herstellerangaben nicht unbedingt als glänzend beschreiben, zumindest Rosewood Roads ist in meinen Augen eher Semi-Matt, was ich persönlich sogar bevorzuge.

Das Tragegefühl empfinde ich ebenfalls als sehr angenehm. Durch die cremige Textur trocknen die Lippen nicht aus und ich habe tatsächlich das Gefühl, dass der Lippenstift ein klein wenig Pflege schenkt - allerdings natürlich keinesfalls mit einem herkömmlichen Lippenpflegestift vergleichbar.

Die Haltbarkeit ist für einen cremigen Lippenstift mit ca. 4-5 Stunden ausgesprochen gut - kleine Snacks oder Trinken können dem Lippenstift nichts anhaben - eine fettige Mahlzeit zwingt ihn dann allerdings schon in die Knie, was meiner Meinung nach völlig normal ist.

Fazit:


Ein rundum gelungener Lippenstift der meinen Ansprüchen an Deckkraft, Tragegefühl und Haltbarkeit vollkommen gerecht wird. Allgemein kann ich sagen, dass sich Manhattan in meinen Augen ganz schön gemausert hat! Erst die Eyeshadow Quads, die ich euch HIER bereits vorgestellt habe und jetzt die All in one Lipsticks. WOW! Ich glaube ich muss mich öfters mal in deren Theke umsehen :)



Wie gefällt euch Rosewood Road?
Wie steht ihr allgemein zu Manhattan? Was besitzt ihr, wovon ihr absolut begeistert seid?

Eure Ramona



Das könnte dir außerdem gefallen

11 Kommentare

  1. Ich freue mich schon darauf, mir die Lippenstifte mal anzuschauen, wenn ich es am Montag endlich wieder zu Müller schaffe – der hat die ganz große Manhattantheke, mit den ganzen Produkten, die es bei dm und Rossmann nicht gibt. ♥ Insgesamt mag ich Manhattan sehr gerne, nutze die Marke (und insgesamt dekorative Kosmetik) aber erst seit letztem Jahr, da habe ich wahrscheinlich die ganzen grottigen Produkte quasi verpasst. *lach* Lippenstifte habe ich aber noch keine von M., und diese hier klingen gut. Bin schon gespannt.

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wooaah, die Farbe ist ja der Hammer!! Hätte es gerne mal auf den Lippen gesehen, da lilastichige Lippenstifte schnell krankaussehen lassen können.

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So intensiv Lila wie auf den Swatch wirkt er (zumindest auf meinen) Lippen gar nicht :) Eher würde ich ihn als alltagstauglichen Rosenholzton beschreiben :) Bei Instagram hab ich vor einiger Zeit ein Tragefoto hochgeladen ich markier dich mal auf dem Bild :)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Das klingt ja richtig gut! Rein von deinen Beschreibungen her klingen sie ja fast so, wie eine Drogerieversion von Estee Lauder Color Envy... Bisher habe ich nur sehr geplünderte Aufsteller dazu gesehen, aber es klingt, als sollte ich mich doch mal auf die Pirsch legen... Die Farbe finde ich auch echt hübsch :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dazu kann ich leider nichts sagen, da ich keine Estee Lauder Lippenstifte besitze :) Für den Preis lohnt es sich aber allemal ihn anzusehen :)

      Liebe Grüße
      Ramona

      Löschen
  4. Ich finde den Lippenstift auch unglaublich gut. Auch deine Farbe finde ich sehr hübsch. Ich habe die Farbe "Made for me" und trage die super gerne :)

    Liebste Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  5. sieht klasse aus! den wollte ich mir auch noch holen ^^

    AntwortenLöschen
  6. Eine superschöne Farbe, ich finde, dass dieser Ton vielen steht :)!

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
  7. Ahh, letztens gelesen und wollte ja noch kommentieren. Total vergessen :( vielen Dank fürs Erwähnen und Verlinken ♥

    AntwortenLöschen