REVIEW: Ebelin Concealer Ei und versenkbare Pinsel aus der -Life is a Journey- Limited Edition *

Mittwoch, 22. Juli 2015

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem erhielt ich ein Päckchen von DM Markeninsider, welches die aktuell erhältliche "Life is a Journey" Limited Edition von Ebelin enthielt. Da ich mir die Mini Concealer Eier sowie die Pinsel ohnehin genauer ansehen wollte habe ich mich wahnsinnig gefreut, dass ich eine der Glücklichen bin und die Produkte testen darf.

Nun habe ich die Produkte etwa zwei Wochen in Gebrauch und kann euch somit ein bisschen was darüber erzählen.



Erhältlich sind die Produkte der "Life is a Journey" Limited Edition von 16. Juli bis 12. August.


Kleine Perfektionisten: ebelin Concealer Eier


Anfangen möchte ich mit dem Herzstück der LE - den Concealer Eiern.

Nachdem das Präzisions Make-Up-Ei von Ebelin in der Vergangenheit bereits sehr großen Anklang gefunden hat (ja, auch ich WAR ein Fan, allerdings habe ich den Eindruck, dass die Eier von der Qualität nicht mehr so gut sind wie sie einmal waren?! Wie empfindet ihr das?) knüpft ebelin nun an diesem Erfolg an und bringt innerhalb dieser Limited Edition sogenannte Concealer Eier auf den Markt, welche sich von der Größe her sehr stark an den Micro Mini´s von Beautyblender orientieren.

Stellt man sie dem "Original" gegenüber wird man einen saftigen Preisunterschied feststellen! Gegenüber den Micro Mini´s von Beautyblender, welche mit 19,99€ (2 Stück) zu buche schlagen veranschlagt Ebelin hier nur 2,45€ (2 Stück) - ein wie ich finde akzeptabler Preis!

Genau wie die "großen" bestehen auch die Concealer Eier aus veganem, latexfreiem Schaumstoff? und eignen sich durch ihre Größe perfekt zum Auftragen und Verblenden von Concealer rund um die Augen- und Nasenpartie.

Um einen natürlichen und perfekten Auftrag zu gewährleisten sollte man die Eier vor Gebrauch etwas anfeuchten da sich das Produkt so viel besser in die Haut einarbeiten lässt und ein ebenmäßiges Hautbild schafft.


Übrigens gewinnen sie im feuchten Zustand auch etwas an Größe und werden weitaus weicher als im trockenen Zustand wodurch sich viel besser damit arbeiten lässt. Auch saugen sie sich im angefeuchteten Zustand nicht zu sehr mit Produkt voll und lassen sich demnach leichter reinigen.

Und was können die Dinger jetzt?

Ich selbst benutze die Eier zum verblenden meines Concealers unter dem Auge, muss aber gestehen, dass mir die Handhabe (zumindest die ersten Male) alles andere als leicht fiel!

Durch die wirklich winzige Größe ist es für mich (mit meinen langen Fingernägeln) schwierig das Ei richtig zu "packen" und vor allem im Augeninnenwinkel muss ich aufpassen dass ich mir mit meinen Nägeln nicht das Auge "aussteche". Inzwischen gelingt es mir ganz gut damit zu arbeiten, das Ergebnis wird ebenmäßig und wirkt wie "geairburshed". Allerdings muss ich auch sagen, dass sich der Effekt jetzt nicht sonderlich von dem, den ich durch das Verblenden mit anderen Beautyschwämmchen (Ebelin Makeup-Ei / Real Techniques Sponge) oder auch meinen Fingern erziele unterschiedet.


Größenvergleich - Original Ebelin Makeup-Ei trocken (pink), Concealerei trocken (oben), Concelerei angefeuchtet (unten)


Von der Reinigung hingegen war ich überrascht! Von meinem Ebelin Präzisions Makeup-Ei bin ich es gewohnt dass sich Foundation- und Concealerrückstände sehr schwer herauswaschen lassen - das ist hier nicht der Fall! Das Ei lässt sich mittels Kernseife sehr zügig und Rückstandslos reinigen. Allerdings muss man hier natürlich bedenken, dass ich die Eier erst seit etwa 2 Wochen in Benutzung habe und somit vielleicht 5x gewaschen habe! Wie sich das ganze nach einigen Wochen/Monaten verhält kann ich jetzt natürlich noch nicht sagen :)

Fazit:

Ich denke dass man zum Preis von 2,45€ nicht viel falsch machen kann und sich die Eier auf jeden Fall anschauen kann. Allerdings bin ich auch der Meinung dass diese jetzt nicht unbedingt "revolutionär" sind und das Endergebnis sich nicht unbedingt vom Auftrag mit herkömmlichen Beautyblendern oder den Fingern unterscheidet.



Pinsel: ebelin Make-up Pinsel, Puderpinsel und Rougepinsel (jeweils versenkbar)


Auch hier war ich mega gespannt! Vor allem für die Handtasche zum Auffrischen des Make-Up´s sowie zum Reisen finde ich versenkbare Pinsel sehr praktisch! Die Haare sind geschützt, verschmutzen nicht und verändern nicht ihre Form.

Jeder der drei Pinsel liegt im Preis bei 3,95€, besteht aus 100% synthetischem sehr weichem Haar und ist somit vegan. Auch sind sie alle ziemlich fest gebunden (vor allem bei Puder- und Rougepinsel hätte ich mir eine etwas fluffiger Bindung gewünscht), was wahrscheinlich zwecks des versenkbaren Pinselkopfes so sein muss?

Im Großen und Ganzen unterscheiden sich die drei wie auf dem oberen Bild gut erkennbar lediglich durch ihre Form

Besonders gespannt war ich auf den Puderpinsel! Flix in die Handtasche geworfen und zwischendurch das Gesicht abmattieren. Klingt perfekt!.... so viel zur Theorie....
Leider ist er vom Durchmesser (hätte ich mir eigentlich schon vorher denken können) so klein, dass er sich meiner Meinung nach weniger zum großflächigen Auftragen von Puderprodukten eignet, zum kurzen Auffrischen ist er allerdings okay.

Den Rougepinsel hingegen finde ich super - zwar ist er wie oben schon erwähnt ziemlich fest gebunden, dennoch gelingt der Auftrag sowie das Verblenden von Blush mit ihm einwandfrei. Bestimmt darf er mich auf der ein- oder anderen Reise begleiten

Obwohl ich meine Foundation am liebsten mit Schwämmchen oder den Fingern einarbeite bin ich von dem Make-up Pinsel positiv überrascht! Auch er ist sehr fest gebunden was für das Auftragen von Teintprodukte perfekt ist! Er arbeitet das Makeup zügig und streifenfrei in die Haut ein und schafft einen ebenmäßigen Teint!


Ich habe jeden der Pinsel nun 1x mit Kernseife gewaschen und auch hier machten sie eine durchaus gute Form! Die Qualität ist vergleichbar mit den Pinseln aus dem Ebelin Standard-Sortiment. Lediglich der Makeup Pinsel musste beim Waschen 1-2 Haare einbüsen, für den Preis ist das glaube ich aber noch im Rahmen.

Fazit:

Ich finde die Idee eines versendbaren Pinselkopfes super und sehr praktisch für die Handtasche oder zum Reisen. Aufgrund der Größe kann ich euch den Puderpinsel nur bedingt empfehlen. Rouge- und Makeup-Pinsel finde ich allerdings klasse und für Reisen auf jeden Fall empfehlenswert.



Habt ihr bei dieser LE ebenfalls zugeschlagen?
Wenn ja, was habt ihr euch mitgenommen und wie kommt ihr damit zurecht?

Eure Ramona




* Diese Produkte wurden mir kosten- und 
bedingungslos zur Verfügung gestellt

Das könnte dir außerdem gefallen

14 Kommentare

  1. Ich möchte auch noch so ein Ei haben, irgendwie habe ich immer Angst, das der das ganze Make up auffrisst...

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nee, also da brauchste keinene Angst haben :) Die Minis saugen sich meiner Meinung nach lange nicht so arg mit Produkt zu wie das rosa Ei :)

      Liebe Grüße an dich :-*

      Löschen
  2. Tolle Review. Ich wollte mir erst die Concealer Eier anschauen,aber die sind mir aber auch zu klein.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ne kleine Fummelei ist es schon - vor allem mit langen Nägeln, daher bleibe ich lieber bei den "großen Brüdern" ;)

      Löschen
  3. Tolle Review und schöne Bilder. Ich wollte die kleinen Eier haben, leider waren sie überall ausverkauft :o aber halb so wild, denn verwende ich eben meinen normalen Beautyblender weiter ^^ liebe Grüße, Lydi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt - für mich zumindest - sind sie absolut kein Muss :) der normale Beautyblender tuts da meiner Meinung nach genauso :) Liebe Grüße zurück

      Löschen
  4. Wundervoller Post!
    Ich bin ein echter DM-"Fan" und oft, wenn mich eine LE interessiert schaue ich bei deinen super Reviews! Sie sind immer so ausführlich und ganz klasse strukturiert.:) Das machst du super gut! Drin Blog allgemein ist gaanz wundervoll!*-* Ich schau' einfach gerne vorbei, er ist i-wie so freundlich und hell... Die ganze Aufmachung eben. Kann man nur sagen: Sehr gelungener Blog, hast echt Talent (auch im Schreiben).:)
    Bei der LE habe ich noch nicht zugeschlagen, aber das muss sich noch ändern!;) Sag' mal, sind die kleinen Concealer-Eier besser als der große (Hatte den auch noch nicht.)? Was ich außerdem noch für mich persönlich interessant finde ist drr versenkbare Rougepinsel...:) Hast ja eine gute Meinung dazu abgegeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, Viiiiielen lieben dank für dieses tolle kompliment!!! Freut mich, wenn meine Reviews so gut bei dir ankommen und ich dir vielleicht die ein oder andere Kaufentscheidung erleichtern konnte :-* finde die Concealer Eier in jedem Fall besser als das Pinke Präzisions ei von ebelin. Das mochte ich auch mal soooo gern aber irgendwie haben die da scheinbar das Material geändert, denn die "neuen" sind so dermaßen gummimäßig und hart.... gar nicht schön :-/ die Minis sind da um Welten besser. Und ja, der Rouge Pinsel ist echt super.
      liebe grüße an dich und nochmal ein herzliches dankeschön! Fühl dich gedrückt :-*

      Löschen
    2. Wow, Viiiiielen lieben dank für dieses tolle kompliment!!! Freut mich, wenn meine Reviews so gut bei dir ankommen und ich dir vielleicht die ein oder andere Kaufentscheidung erleichtern konnte :-* finde die Concealer Eier in jedem Fall besser als das Pinke Präzisions ei von ebelin. Das mochte ich auch mal soooo gern aber irgendwie haben die da scheinbar das Material geändert, denn die "neuen" sind so dermaßen gummimäßig und hart.... gar nicht schön :-/ die Minis sind da um Welten besser. Und ja, der Rouge Pinsel ist echt super.
      liebe grüße an dich und nochmal ein herzliches dankeschön! Fühl dich gedrückt :-*

      Löschen
    3. Oh, bitteschön!:) Sehr gerne. Das freut mich richtig, dass mein Kommentar dich freut!:) Und ja, das konntest du! Deine Reviews sind echt hilfreich.
      Oke, danke!:) Auch für die ausführliche Antwort jetzt! Dann werde ich mir die kleinen also mal schnell jaufen und die großen lieber nicht!:) Danke für deine Hilfe.:)
      Bitteschön.:) Oh, süß, danke vielmals.:))

      Löschen
  5. Wow, die Concealer Eier sehen ja echt toll aus :D Richtig niedlich! Wobei ich mein normales Ebelin Ei eigentlich auch immer für den Concealer nutze, von daher finde ich sie dann doch eher unnütz!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komm mit dem "normalen" Ei bzw. dem Real Techniques Sponge auch genauso gut zurecht :) unbedingt nötig sind sie also finde ich nicht :)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  6. Sehr schönes Review! Magst du vielleicht bei meinem Gewinnspiel mit machen?

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Vielen lieben Dank für die ausführliche Review.
    Ich selbst besitze die kleinen Eier und den Rougepinsel, da die anderen bereits vergriffen waren.

    Ich mag die Eier wirklich sehr, da ich den Concealer über dem Make Up auftrage (zumindest bei den Augen) und ich es als unpraktisch empfand, diesen mit dem Ei aufzutragen, weil alles doch recht einheitlich wirkte.
    Ich kann mir aber dein Problem durchaus vorstellen. Ich selbst hatte früher auch lange Nägel und weiß nur zu gut wie anstrengend sowas sein kann. Vor allem bei Cremes hatte ich meine Probleme.

    Das mit dem Puderpinsel dachte ich mir bereits, dass die Idee zwar gut ist, die Umsetzung dafür aber doch nicht ideal ist. Klar, es ist besser als nichts, aber dennoch denke ich, dass ich dann bei dem Schwämmchen bleiben werde.

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende

    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen