REVIEW: Wet n Wild Mega Last® Lip Color - 907C "Mauve Outta Here"

Freitag, 6. Februar 2015

Hallo ihr lieben,

wenn man sich oft auf Blogs oder Youtube rumtriebt oder gerne in Onlineshops stöbert kommt man um sie wahrscheinlich nicht rum oder hat bzw. mit Sicherheit schon mal etwas von Ihnen gehört....

... die Wet n Wild Lippenstifte!






Wet n Wild ist eine amerikanische (Drogerie-)Makeup-Marke, die bei uns in Deutschland leider nur online (z.B. über Kosmetik4less) bzw. vor Ort bisher nur in vereinzelten Supermarktfilialen (z.B. Edeka, Marktkauf, Rewe etc.) erhältlich ist. Zu Verkaufsstellen in Eurer Region gelangt ihr HIER.

Vor allem haben mich die Lippenstifte sehr interessiert, da diese Dupes (ja, ihr seht ich bin wirklich ein kleiner Dupe Suchti :P) zu einigen MAC Lippenstiften sein sollen und lt. einiger Reviews auch von der Pigmentierung und Haltbarkeit mit High-End Marken mit halten können.... und das natürlich zu einem sehr attraktiven Preis!

Ich habe letztendlich mich für den Mega Last Lippenstift 907C "Mauve Outta Here" entschieden, welchen ich im Marktkauf in Nürnberg (Röthenbach) für 3,99€ erstanden habe.


Sorry für die etwas miese (Handy-)Bildqualität :( 

Die Farbe würde ich als ein mittleres rosé mit leichtem Mauve Einschlag und einem eher kühlem Unterton beschreiben.

Ich finde, dass eine solche Farbe sehr gut in den Herbst passt und eigentlich so gut wie jedem steht.

Von der Verpackung her können mich die Wet n Wild Lippenstifte so gar nicht überzeuge und ich hätte mir wahrscheinlich niemals einen zugelegt, wenn ich im Vorfeld nicht schon so viel positives gehört und gelesen hätte!

Völlig undurchdacht ist meiner Meinung nach der Verschluss!
Der Lippenstift lässt sich nämlich nicht komplett in die Hülse eindrehen, sondern ragt immer ein Stückchen über sie hinaus! Dadurch muss man beim Schließen tierisch aufpassen, dass man mit dem Produkt nicht an die Verschlusskappe "datscht". Eine Katastrophe!!!!




Auch sitzt der Lippenstift nicht ganz fest in der Hülse. Schüttelt man ihn, hört man ein leichtes klappern und er lässt sich auch sehr "flattrig" herausdrehen..... Ich weiß nicht, ob dies bei allen Lippis von Wet n Wild der Fall ist oder meiner ein "Montagsprodukt" ist?! Ich wollte es jedenfalls erwähnt haben :)

In Sachen Produktdesign haben günstige Drogeriemarken (aus D) wirklich die Nase vorn und Wet n Wild einiges  Voraus!

Naja... aber es soll ja nicht um die Verpackung gehen, sondern um den Inhalt und wie heißt es so schön? "Außen Pfui innen Hui"!

So auch bei diesem Produkt!




Der Lippenstift ist extrem stark pigmentiert! Auch die Textur ist angenehm cremig, dennoch nicht zu weich wodurch der Auftrag perfekt klappt ohne dass das Produkt verschmiert oder über den Lippenrand hinaus läuft.

Das Finish des Lippenstifts ist halbmatt und gefällt mir richtig gut! Die Haltbarkeit kann mich mit ca. 4-5 Stunden (trotz trinken und essen) ebenfalls überzeugen!



Natürlich trocknen die Lippen durch das halbmatte Finish (wie bei wahrscheinlich jedem Lippenstift dieser Art) etwas aus - das lässt sich nicht verhindern -. Allerdings hält sich das "Trockengefühl" in Grenzen und die Lippen sehen auch nach Stunden nicht trocken, faltig oder rissig aus!




Fazit:

Mir gefällt "Mauve Outta Here" sehr gut! Vor allem das Finish, und dass meine Lippen nicht sooo sehr ausgetrocknet werden gefällt mir sehr gut!
Bei meinem nächsten Marktkauf Einkauf werde ich mir die anderen Farben auch nochmals etwas genauer ansehen (wenn die Theke nicht wieder so "abgegrabbelt" ist :-/)



Habt ihr auch Wet n Wild Lippis?
Wie gefallen sie euch?








Das könnte dir außerdem gefallen

0 Kommentare