REVIEW: Garnier Mizellen Reinigungswasser

Dienstag, 3. Februar 2015

Hallo ihr lieben,

als Mitglied der Garnier Blogger Academy konnte ich mir exkusiv ein Pre-Launch-Päckchen (naja... mehr oder weniger... das Produkt war bei Antreffens des Pakets schon im Handel erhältlich) des neuen Mizellen-Reinigungswasser von Garnier sichern - daher vorab ein herzliches Dankeschön an Garnier :)

Wer sich des öfteren auf englischsprachigen Blogs oder Youtube-Kanälen herum treibt kennt dieses Produkt mit Sicherheit. Dort werden diese "Wässerchen" seit Ewigkeiten gehyped und hoch gepriesen. Lange wurde spekuliert, wann es dieses Produkt endlich die die deutsche Drogerie schaffen wird und nun ist es endlich so weit!

Ich verwende das Reinigungswasser nun seit ca. 2 Wochen täglich und möchte euch daher - nach ausgiebigem Test - das Mizellenwasser für normale und empfindliche Haut (insgesamt gibt es nämlich 3 verschiedene Ausführungen + eine Garnier Hautklar Ausführung für unreine Haut) vorstellen.






Garnier beschreibt das Produkt wie folgt:

Jetzt hat Garnier ein komplettes Reinigungsprogramm basierend auf Mizellen-Technologie entwickelt: 


Die neue Mizellen Reinigungsserie ermöglicht nicht nur eine schonende Reinigung, sondern ist auch spielend leicht und einfach anzuwenden. Ganz ohne großes Reinigungsritual. Make-Up-Reste und äußere Unreinheiten werden im Handumdrehen entfernt und die Haut gleichzeitig sanft gereinigt und gepflegt. Die drei neuen Mizellen Produkte bestehend aus einem Reinigungswasser, speziellen Reinigungstüchern (konnte ich in der Drogerie allerdings [noch] nicht entdecken) und einem Augen-Make-Up Entferner wecken Spaß daran, seiner Haut etwas gutes zu tun.


" Die neuen Mizellen Reinigungswasser wurden entwickelt, um die Haut intensiv von Schmutz zu befreien ohne die Haut dabei zu strapazieren. Die reinigenden Moleküle umhüllen Schmutzpartikel und Make-Up-Reste und saugen diese sofort wie ein Magnet auf. Die Kraft der Mizellen ermöglicht es gleich mehrere Zonen des Gesichts schonend zu reinigen: die T-Zone, die Augen und die Lippen. Die Reinigungswasser mit Mizelle-Technologie sind für eine sensible Haut geeignet und hinterlassen ein samtweiches Hautgefühl."

Die Garnier Mizellen Reinigungswasser sind für die folgenden Hautbedürfnisse entwickelt worden:


Normale und empfindliche Haut    |    Mischhaut und empfindliche Haut       Trockene und empfindliche Haut


Die Mizellentechnologie ist ja spätestens seit Bioderma in aller Munde! Jeder sprach davon, wie gut er das Produkt doch finden würde, auch Worte wie "Holy Grail" sind oftmals gefallen! Ehrlich gesagt war ich bisher aber immer zu geizig an die 15€ für ein Reinigungsprodukt auszugeben und widerstand dem Hype somit....

Das Garnier Produkt liegt preislich bei 4,95€/400ml was ca. einem Drittel des Bioderma Preises entspricht - finde ich bei der enthaltenen Menge mehr als in Ordnung!




Doch was kann das Produkt denn jetzt?

Ich muss sagen, dass ich bei Pressemitteilungen oder Herstellerversprechen immer etwas vorsichtig bin...  wir wissen alle, dass hier gerne etwas übertrieben wird.... die Produkte sollen ja schließlich an den Mann bzw. die Frau gebracht werden ;)

Wie schon erwähnt habe ich allerdings schon vor ca. einem Jahr etliche Reviews auf ausländischen Blogs und Youtube Kanälen gelesen/angeschaut und die sind eigentlich durchweg positiv ausgefallen und es wurde sogar von einem würdigen Bioderma Dupe geredet... daher waren meine Erwartungen schon im Vorfeld sehr hoch, .... und wurden auch erfüllt!

.... aber erst mal der Reihe nach....

Die Anwendung ist ganz easy und wie von Garnier beschrieben: 


Man träufelt etwas des "Wässerchens" auf ein Wattepad und streicht zum Reinigen des Gesichts sanft über die Haut bis alle Make-Up-, Concealer-, Blush- und Bronzerrückstände entfernt sind. Zum Abschminken der Augen genügt es, das Wattepad für ca. 20-30 Sek. anzudrücken und die Produkte anschließend abzustreichen. Dieser Vorgang muss zwar unter Umständen mehrmals wiederholt werden (was mich persönlich nicht stört - muss ich mit Ölhaltigem AMU-Entferner auch!), allerdings empfinde ich es als sehr positiv dass man hierbei keine Reibung anwenden muss, und die empfindliche Augenpartie somit nicht unnötig reizt!

Die Reinigungswirkung stufe ich somit als sehr gut ein!

Zur Veranschaulichung habe ich euch nochmals ein paar Produkte auf dem Arm Aufgetragen:


Aufgetragen v.l.n.r: Concealer, Eyeliner, Longlasting Lippenstift, Kajal, Augenbrauenstift, Mascara

Auf dem oberen Bild bin ich ein mal leicht, und auf dem unteren Bild ein zweites mal leicht über die Produkte gegangen.

Duft und Hautgefühl

Den Duft des Mizellen Reinigungswassers empfinde ich als ein wenig "muffig", allerdings verfliegt dieser nach wenigen Minuten und ist dann nicht mehr wahr zu nehmen. Sensible Näschen könnten sich allerdings daran stören und daher wollte ich es nicht unerwähnt lassen :)

Das Hautgefühl nach der Reinigungsroutine ist allerdings klasse!
Nichts spannt oder fühlt sich trocken an, im Gegenteil! Die Haut fühlt sich sehr gepflegt an und man hat das Gefühl dass das Reinigungswasser die Haut ein Wenig mit Feuchtigkeit versorgt ohne ein schmieriges oder fettiges Gefühl auf der Haut zu hinterlassen!

Reizungen oder Hautirritationen traten bei mir ebenfalls nicht auf.

Fazit:

Meine anfängliche Skepsis ist verflogen und ich kann der Herstellerbeschreibung voll und ganz zustimmen.

Zwar muss man das Produkt an den Augen unter Umständen etwas länger "einwirken" lassen, dafür entfernt es aber alle Make-Up-Rückstände effektiv und sehr sanft ohne übermäßig viel Duck oder Reibung anwenden zu müssen! Die Reinigungswirkung kann auf jeden Fall (was mich ehrlich gesagt sehr überrascht hat!) mit meinem ölhaltigen AMU-Entferner von Maybelline mithalten!

Interessant finde ich auch, dass das Mizellenwasser in 3 verschiedenen Ausführungen, bzw. für die verschiedensten Hautbedürfnisse erhältlich ist.

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für das Mizellen Reinigungswasser von Garnier!



Habt ihr es schon ausprobiert?
Wenn ja, seid ihr mit den Ergebnissen ebenso zufrieden?






* PR-Sample


Das könnte dir außerdem gefallen

1 Kommentare

  1. Ich liebe das Garnier Mizellenwasser, es macht die Haut sauber und weich. Ich bin zu 100% zufrieden.
    Ich verwende immer Maxipads und brauche max. 3-4 Stück. Es ist wirklich viel, daher verwende ich für den Groben "Schmutz" zuerst ein Waschgel und gehe dann noch einmal mit dem Mizellenwasser drüber. Ich verbrauche nicht so viele Pads und ich muss mich nicht auf ein Produkt beschränken :)

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen