MASCARA MITTWOCH #3 - Essence Lashes go Wild Volume Mascara Review

Mittwoch, 11. Februar 2015

Hallo ihr lieben,

auf gehts zum dritten Teil meines Mascara Mittwochs.

Heute möchte ich euch die Essence go Wild Volume Mascara vorstellen, die sich in meiner Kosmobox Dezember befand.

Ich muss im Vorfeld sagen, dass ich sie mir - aufgrund ihrer Verpackung - wahrscheinlich nie gekauft hätte.

Als ich sie dann aber in meinen Händen hielt, ist mir eingefallen, dass eine Freundin mir mal erzählt hat, dass diese Mascara wirklich gut ist....

Ob sie mich auch überzeugen kann????




Eckdaten:

Hersteller: Cosnova / Essence Cosmetics
Preis: 2,49€ und damit das günstigste Produkt im Test
Inhalt: 7ml
Mindesthaltbarkeit: 6 Monate

Aussehen / Verpackung:

Diese Mascara fällt in der Theke auf jeden Fall auf!
Ganz untypisch kommt dieses Produkt nicht in einem Container, sondern befindet sich in einem Tübchen, welches einer Farbtube gleicht.




Die Verpackung ist silber gehalten, die Schrift ist pink und schwarz.

Auch diese Wimperntusche spricht vermutlich - zumindest vom Design her - eher die jüngeren Mädels an.

Ich zumindest hätte sie mir nicht zugelegt....


Auf der Vorderseite finden sich Hersteller, Name sowie der Zusatz "Volume Mascara".





Auf der Rückseite findet man nochmals Angaben zum Hersteller, Mindethaltbarkeit, Inhalt, sowie den Zusatz "Mascara für extra Volumen mit innovativer fünffach-Kugel-Bürste. Verträglichkeit Augenärztlich bestätigt."

Wie schon beschrieben, ist das besondere an dieser Mascara wohl die fünffach-Kugel-Bürste, welche für extra Volumen sorgen soll. 






Herstellerversprechen:

Tube Station! Absolut trandy und einzigartig ist diese Mascara im tuben-Packaging. Mit ihrer innovativen fünffach-Kugel-Bürste sorgt sie für extra volumen und macht nicht nur optisch einen coolen Eindruck! Lashes go Wild... mit Essence. Augenärztlich getestet.


Inhaltsstoffe:

AQUA (WATER), CARNAUBA (COPERNICIA CERIFERA) WAX, CERA ALBA (BEESWAX), BUTYLENE GLYCOL, STEARIC ACID, VP/EICOSENE COPOLYMER, PALMITIC ACID, GLYCERYL STEARATE, ACACIA SENEGAL GUM, AMINOMETHYL PROPANOL, CANDELILLA (EUPHORBIA CERIFERA) WAX, PVP, CAPRYLYL GLYCOL, POLYVINYL ALCOHOL, SODIUM DEHYDROACETATE, PHENOXYETHANOL, CI 77499 (IRON OXIDES).


Textur:

Die Mascara ist von der Textur her etwas dickflüssiger, aber trotzdem noch sehr cremig und keinesfalls krümelig.


Der Abstreifer an der Mascaratube funktioniert sehr gut, es befindet sich genau die richtige Menge an Produkt auf dem Bürstchen, sodass die Wimpern nicht verklumpen können, oder hässliche Fliegenbeine entstehen.


Auftrag:

Mit dem Auftrag bin ich relativ zufrieden. Das Bürstchen erwischt jede Wimper, und trennt sehr schön


Ergebnis:

Diese Mascara ist wie ich finde eher für den Alltag geeignet, da sie ein sehr natürliches und nicht zu "überschminktes" Ergebnis hinterlässt. 

Die Tusche verlängert die Wimpern minimal, von Volumen kann ich leider nicht sehr viel sehen...

Was mir leider negativ auffällt, dass sich an den Wimpernspitzen kleine unschöne Klümpchen bilden, außerdem könnte das Ergebnis für meinen Geschmack noch schwärzer sein.


Komplett ungeschminkt
Im direkten Vergleich:
Links: Mascara aufgetragen
Rechts: komplett ungeschminkt

Beide Augen getuscht

Abschminken:

Wie immer habe ich zum Entfernen den ölhaltigen Augen Make Up Entferner von Maybelline verwendet. Die Mascara lies sich damit ohne Probleme sehr einfach und schnell entfernen.

Fazit:

Für den Preis kann man bestimmt nicht meckern!
2,50€ sind wirklich günstig und dafür ist das Ergebnis finde ich okay.
Allerdings verursacht die Tusche an den Wimpernspitzen leichte Klümpchen, was ich sehr unschön finde.

Von einer Volumenmascara hätte ich mir ebnfalls ein offensichtlicheres Ergebnis gewünscht.... und leider muss ich einen weiteren negativen Punkt nennen: der Geruch!
Puuuuh.... diese Mascara riecht wie die Tuschen von vor 15 Jahren! Irgendwie total nach Knete und daher etwas unangenehm!


Pro (+) / Kontra (-) :

+ günstiger Preis
+ leichter Auftrag

+ / - natürlicher Look

- kaum Volumen und Verlängerung
- Klümpchenbildung an den Wimpernspitzen 
- Geruch!


Wie gefällt euch das Produktdesign der "Lahes go Wild Mascara"?
Würdet ihr sie euch aufgrund der Verpackung zulegen?



Das könnte dir außerdem gefallen

0 Kommentare